Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Auf den Setsas

Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Auf den Setsas

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:30 h
  • Strecke
    10.7km
  • Höhenmeter
    640 hm
  • Höhenmeter
    640 hm
  • Max. Höhe
    2515 m
Der hier empfohlene Aufstieg, der am 2168 m hohen Valparolapass be­ginnt und somit einen nicht allzu großen Höhenunterschied aufweist, durchquert zunächst in schöner Wanderung die Nordseite des Setsas und führt dann auf markiertem Steig hinauf zum Hauptgipfel.

Wegbeschreibung

Vom Valparolapass (2168 m; Gasthaus; hierher gute Straße von St. Kassian im Gadertal herauf) auf Steig 24 westwärts kurz hinauf gegen den Piz Ciampi, dann weiterhin auf Steig 24 in ziemlich langer, teils leicht ab- und dann wieder mäßig ansteigender, teils ebener Querung der steinigen und felsigen, stellenweise aber auch mit Bäumen bestandenen Nordhänge westwärts hinüber zu einem nordwärts streichenden Rücken (2187 m) und zum links abzweigenden Gipfelsteig (Wegweiser »Setsas«), hier scharf links ab und auf markierter Route großteils über Blockwerk südostwärts empor zum Gipfel. Ab Valparolapass 2:30 Std. – Abstieg: wie Anstieg, gut 2 Std. (aber auch die südseitige Durchquerung des Massivs ist möglich).

Startpunkt

Valparolapass

Zielpunkt

Valparolapass

Parken

Valparolapass

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Durch das Gadertal über St. Kassian auf den Valparolapass.

Quelle

Book_13

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tab für Bilder und Bewertungen

  • Dummy Avatar

    fabio marostica

    La relazione presentata si riferisce a tutt'altra escursione. La cima del Setsas è raggiungibile da Pralogià o dal passo di Valparola (itinerario al quale si riferisce la mappa)

Natur

Zur Startseite