Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Astner Almrunde

Sarntal - Sarnthein Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Astner Almrunde

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:00 h
  • Strecke
    6.2km
  • Höhenmeter
    430 hm
  • Höhenmeter
    430 hm
  • Max. Höhe
    1943 m
Urbäume, Wasserfälle, Almen und Bergwerksstollen

Wegbeschreibung

Von Asten (1512 m) stets der Markierung 13 folgend zuerst auf dem breiten Fahrweg talein zu Wegteilung, dann auf dem rechts abzweigenden Fußweg (stets Nr. 13) durch steilen Wald hinauf zum querenden Fahrweg und auf diesem rechts in wenigen Minuten zur Traminalm (1970 m; kein Ausschank; ab Asten 1:30 Std.).Von da nun auf dem Güterweg (Markierung 10) teils absteigend, teils eben zu Weggabel und rechts in wenigen Minuten hinauf zur Hütte der Seebergalm (1917 m, sie war letzthin nicht mehr bewirtschaftet; ab Traminalm 30 Min.). Dann zurück zum Hauptweg, auf diesem leicht absteigend weiter, bei Wegweiser Zu den Knappenstollen rechts ab und in 10 Minuten auf ebenem Waldsteig zum alten Stolleneingang (ab Seebergalm ca. 30 Min.).Dann wieder zurück zum breiten Hauptweg, auf diesem in weit ausholenden Kehren durch die Waldhänge hinunter zum Bergfuß und hinaus nach Asten (ab Seebergalm gut 1 Std.). Insgesamt 3:30 – 4 Std.

Startpunkt

Asten

Zielpunkt

Asten

Parken

Asten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus nach Sarnthein und weiter nach Asten.

Anfahrt

Durch das Sarntal nach Pens und ostwärts abzweigend nach Asten.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Kultur

Zur Startseite