Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Archäologischer Wanderweg A4

Schnals Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Archäologischer Wanderweg A4

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    7:00 h
  • Strecke
    20.4km
  • Höhenmeter
    810 hm
  • Höhenmeter
    2020 hm
  • Max. Höhe
    2769 m
Der Archäologische Wanderweg A4 führt von Kurzras im Schnalstal über das Taschljöchl bis nach Kortsch im Vinschgau

Wegbeschreibung

Bei Kurzras im Schnalstal startet der Archäologische Wanderweg A4. Vorbei am Wiesenhof geht es bergauf ins Lagauntal. Hier rechts weiter und steil hinauf auf das Taschljöchl. Nun beginnt der lange Abstieg ins Vinschgau. Vorbei am Schwarzsee führt die Tour hinunter zum grün schimmernden Kortscher See. Dem Archäologischen Wanderweg weiter folgen zur Kortscher Alm. Am Schlandraunbach entlang geht es hinaus zur Schlanderser Alm und vorbei am Schupfer. Kurz darauf rechts weiter in Richtung Aussereggen. Davor links hinunter nach Talatsch und vorbei am Moarhof. Über den Wanderweg A4 erreicht man die Ruinen einer Kapelle (St. Georg) und wandert danach steil hinunter nach Kortsch im Vinschgau.

Startpunkt

Kurzras

Zielpunkt

Kortsch

Parken

Parkplatz in Kurzras

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung (oder Zug) von Meran bis Naturns, weiter ins Schnalstal bis nach Kurzras

Anfahrt

Von Meran durch den Vinschgau bis nach Naturns, von dort ins Schnalstal bis nach Kurzras

Quelle

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite