Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Archäologischer Wanderweg A10

Schnals Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Archäologischer Wanderweg A10

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    8:30 h
  • Strecke
    30.7km
  • Höhenmeter
    1400 hm
  • Höhenmeter
    2480 hm
  • Max. Höhe
    3109 m
Die lange Wanderung am Archäologischen Wanderweg A10 führt von Kurzras im Schnalstal über das Bildstöckljoch nach Schluderns im Vinschgau

Wegbeschreibung

Der Archäologische Wanderweg A10 startet in Kurzras im Schnalstal. Von hier geht es am Schnalserbach entlang zum Langgrubtal und durch dieses immer steiler hinauf auf das Bildstöckljoch. Dem Weg weiter folgen in Richtung Oberetteshütte, davor links ab und auf Markierung 4 hinunter zu den Saldurseen. Dem Archäologischen Wanderweg weiter folgend erreicht man die Matscher Alm. Auf dem Vinschger Höhenweg hinaus zu den Glieshöfen (hier evtl. Nächtigung). Auf Markierung 20 wandert man durch das Matschertal hinaus zur Burgruine Obermatsch und dem St. Martin – Kirchlein. Auf Weg Nr. 20 hiunter zum Leiterwaal und auf diesem (Sonnensteig Nr. 17) zur archäologischen Grabungsstätte Ganglegg. Über Steig Nr. 18A hinunter zum Saldurbach und an diesem entlang bis nach Schluderns.

Startpunkt

Kurzras

Zielpunkt

Schluderns

Parken

Parkplatz in Kurzras

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung (oder Zug) von Meran bis Naturns, weiter ins Schnalstal bis nach Kurzras.

Anfahrt

Von Meran durch den Vinschgau bis nach Naturns, von dort ins Schnalstal bis nach Kurzras.

Quelle

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Zur Startseite