Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Anspruchsvolle Tour auf den Schlern

Tiers Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Anspruchsvolle Tour auf den Schlern

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    8:30 h
  • Strecke
    21.0km
  • Höhenmeter
    2040 hm
  • Max. Höhe
    2559 m
Die hochgelegenen Bergwiesen des Schlernmassivs bieten weite Panoramablicke

Wegbeschreibung

Von der Tschafonhütte (hierher in ca. 1:30 von St. Zyprian) geht es durch einen Waldabschnitt in Richtung Hammerwand. Nach etwa 20 Minuten kommt man aus der Nigglscharte heraus, dann geht es hinauf auf den Nigglbergkopf (2136 m) und anschließend auf den aussichtsreichen Mittagskofel (2187 m). Der Steig ist teilweise gesichert, in einigen Abschnitten stößt man auf abrutschendes Gelände. Vom Mittagskofel steigt man hinunter in den grünen Tschafatschsattel am Ausgang der Bärenfalle (ab Tschafonhütte 2:30-3:00 Std.). Auf dem Steig 2 wandert man ostwärts über hochgelegene Almwiesen in unmittelbarer Nähe der St.-Kassian-Kapelle (2335 m) hinauf zu den Schlernhäusern. Nach weiteren 20 Minuten nordwärts erreicht man den Monte Petz. Der Abstieg erfolgt über den Anstiegsweg: 2:30 Std.

Startpunkt

Tschafonhütte

Zielpunkt

Schlern

Parken

Weißlahnbad

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Bozen nach Tiers und weiter nach St. Zyprian.

Anfahrt

Durch das Eisacktal bis nach Blumau und abzweigen Richtung Seiser Alm – Tiers bis nach Weißlahnbad.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Zur Startseite