Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

39/5 Rifugio Gnutti 2183 m – Rifugio Prudenzini 2235 m

Giudicarie
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour 39/5 Rifugio Gnutti 2183 m – Rifugio Prudenzini 2235 m

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:00 h
  • Strecke
    4.6km
  • Höhenmeter
    620 hm
  • Höhenmeter
    590 hm
  • Max. Höhe
    2815 m
Rifugio Gnutti – Passo del Miller – Rifugio Prudenzini

Wegbeschreibung

Von der Hütte taleinwärts zum Ende des Stausees Lago Miller. Hier auf dem Weg 1 nach rechts. Nach dem Queren einiger sumpfiger Wiesen steigt er an und führt über Moränengelände, später Blockwerk aufwärts. Die in den Karten teilweise noch eingezeichnete Vedretta Miller ist in den letzten Jahren abgeschmolzen, die Blöcke sind entsprechend locker, und der Weg ist daher stellenweise unangenehm. Bis zum Passo del Miller (2818 m) 2 ¼ Std. Von der Scharte zuerst ein kleines Stück über Wiesen abwärts, dann in leichtem Auf und Ab auf Blockwerk und über Gletscherschliffe die Südhänge der Cima Prudenzini queren (undeutlicher Weg; verblichene, alte Markierungen). Nach dem Umrunden des Südostkammes der Cima Prudenzini führt der Pfad deutlicher abwärts und wird besser sichtbar. Er ist an steilen Abschnitten neu versichert und teilweise mit Eisenbahnschwellen aufwändig erneuert. Zuletzt führt er gut ausgebaut durch die steilen Plattenfluchten des Trogtales und erreicht den Talboden kurz oberhalb der Hütte, von der Scharte ca. 1 ¾ Std.

Variante

Vom Rifugio Prudenzini im Talgrund ½ Std. aufwärts zur Ruine des alten Rifugio Salarno. Dieser seltsame Kuppelbau war die erste Unterkunft auf der Südseite der Adamellogruppe und wurde im Ersten Weltkrieg von den Alpini als Gefängnis genutzt. Ebenfalls sehenswert sind riesige Blöcke in unmittelbarer Nähe, die als Klettergarten eingebohrt sind.

Startpunkt

Rifugio Gnutti

Zielpunkt

Rifugio Prudenzini

Parken

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Die schönsten Wanderungen Adamello & Presanella

Tab für Bilder und Bewertungen