Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Zur Leadner Alm und dem Knottnkino

Hafling
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Zur Leadner Alm und dem Knottnkino

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:45 h
  • Strecke
    13.1km
  • Höhenmeter
    390 hm
  • Höhenmeter
    390 hm
  • Max. Höhe
    1512 m
Ganzjahreswanderung am Tschögglberg

Wegbeschreibung

Wir starten vom Parkplatz der Beschilderung “Leadner Alm” folgend (Weg Nr. 16). Anfänglich führt uns die Wanderung über eine Straße mit freiem Blick auf die umliegende Bergwelt, und schon bald wechseln wir auf einen ungeteerten Weg. Dieser bringt uns in einen dichten Wald mit einigen anstrengenden Passagen. Nach ca. 1:30 St. erreichen wir das Ziel unserer Wanderung, die Hochfläche der Leadner Alm (1514 m), wo wir ein wunderbares Panorama genießen können (Dolomiten, Brenta und Texelgruppe usw.). Für den Rückweg wählen wir entweder denselben Weg oder den lohnenden, aber stellenweise anstrengenden Rundweg über das Knottnkino (Vöran). Hierbei handelt es sich um einen Aussichtshügel mit wohl einzigartigem Weitblick und Kinosesseln (EU-Projekt zum Jahrtausendwechsel).  Nach einem kurzen Abstieg von der Leadner Alm wählen wir den Weg Nr. 11 mit der Beschilderung “Knottnkino”, welches wir in ca. 1 Stunde erreichen. Das Besteigen stellt noch eine kleine Herausforderung dar, denn der Weg ist sehr steil. Beim Gasthof Alpenrose folgen wir der Straße in Richtung Hafling Dorf, nach ca. 10 Minuten zweigen wir links ab, der Markierung Nr. 12 folgend bis zum Parkplatz. Wegbeschaffenheit: von Teer und Forststraße bis Waldweg. Kinderwagen: alpintauglich, 3 oder 4 Räder.

Startpunkt

Hafling

Zielpunkt

Hafling

Besonderheiten

Von der Leadner Alm über einen bequemen Forstweg zur Vöraner Alm (1873 m). Diese Wanderung ist auch mit dem Kinderwagen möglich.

Parken

Hafling Dorf, rechts nach dem Tunnel (gebührenpflichtig)

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Meran und mit dem Bus nach Hafling.

Anfahrt

Über Meran nach Hafling Dorf.

Quelle

Book 4

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Wanderbabys

Unterkunft-Tipps in der Nähe der Tour

Essen & Trinken in der Umgebung der Tour

Tab für Bilder und Bewertungen

  • Dummy Avatar

    Siegbert Gruber

    Wir sind die Strecke am 29.10.2011 gewandert. Allerdings sind wir nach Aspmair von Weg 12 auf 12A in Richtung Alpenrose abgebogen. Dann ist man weg von der Straße. Auf jeden Fall muss das kostenlose Knottnkino mit der Bestuhlung mitgenommen werden, vor allem bei einem klaren Tag. Der kurze Aufstieg wird mit einer super Aussicht belohnt. Aber Achtung, auf der Anhöhe gibt es verschiedene Aussichtspunkte die wirklich zu empfehlen sind.

Unterkünfte

Essen & Trinken

Kultur