Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Montiggler Seen mit Wilder-Mann-Bühel

Eppan a.d. Weinstraße
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Montiggler Seen mit Wilder-Mann-Bühel

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:30 h
  • Strecke
    8.7km
  • Höhenmeter
    210 hm
  • Höhenmeter
    210 hm
  • Max. Höhe
    572 m
Zwischen Badeseen, Mischwald und mystischen Orten.

Wegbeschreibung

Wir verlassen den Parkplatz (541 m) und folgen der Beschilderung “Großer Montiggler See”. Nun wählen wir den Weg Nr. 1, der uns zum “Kleinen Montiggler See” führt. Weiter wandern wir durch die hügelige Landschaft und dessen charakteristischen Mischwald in Richtung Wilder-Mann-Bühel (643 m). Dessen Besteigung ist mit dem Kinderwagen nur beschränkt möglich (letztes Teilstück tragen), aber wirklich lohnenswert, denn dort befindet sich eine befestigte Höhensiedlung der jüngeren Eisenzeit. Bis hierher benötigen wir etwas mehr als 1:30 Std. Wem diese Variante zu anstrengend ist, der bleibt auf dem Forstweg und folgt der Markierung “Rungghof”. Dort ist der äußerste Punkt unserer Wanderung erreicht und wir drehen nach einer verdienten Stärkung um. Wir folgen der Markierung “M” und haben die Wahl, entweder über St.Anton und dann der Straße folgend oder über den Hinweg zurück zum Ausgangspunkt zu gelangen. Wegbeschaffenheit: ungeteerte Forststraße. Kinderwagen: alle, außer beim Abstecher auf den Wilden-Mann-Bühel.

Startpunkt

Parkplatz bei Montiggl

Zielpunkt

Parkplatz bei Montiggl

Besonderheiten

Schwimmen in den Montiggler Seen.

Parken

Bei Montiggl (gebührenpflichtig)

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Bozen nach Montiggl.

Anfahrt

Über Bozen nach Montiggl.

Quelle

Book_4

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Wanderbabys

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Kultur

Sonstige

Zur Startseite