Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Leadner Alm

Vöran - Verano, Leadner-Alm-Weg 12
Zur Merkliste hinzufügen
  • Haustiere erlaubt
E-mail schreiben

Leadner Alm

Vöran - Verano, Leadner-Alm-Weg 12

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

  • Almhütte

    Gasthof Waldbichl

    Vöran
  • Jausenstation

    Jausenstation Naserhof

    St.Martin in Passeier
  • Paradiesisch liegt die Leiteralm im Wandergebiet Naturpark Texelgruppe oberhalb von Algund.
    Berghütte

    Leiteralm

    Algund
  • Die bezaubernde Kirchsteigeralm im Freizeitgebiet Meran 2000.
    Berghütte

    Kirchsteigeralm

    Hafling
  • Almhütte

    Fiechtalm

    St. Gertraud
  • Das Gasthaus Tschigg am Marlinger Berg, aussichtsreich gelegen über Meran
    Gasthaus

    Gasthaus Tschigg

    Marling
Nein, danke

Informationen zu Leadner Alm

Auf der Leadner Alm, einem ehemaligen Bauernhöfl am Tschögglberg, werden heute müde, durstige und hungrige Wanderer bewirtet. Aber nicht nur. Köstliche Hausmannskost, herrliche Umgebung und eine traumhafte Aussicht ziehen jung und alt, Einheimische und Gäste auf die auf 1530 Meter gelegene Alm mitten im Wander- und Erholungsgebiet Tschögglberg oberhalb von Hafling und Vöran. Die Alm verfügt über eine große Liegewiese und im Winter genügend Möglichkeiten zum Rodeln für Kinder.

Der Aufstieg zur Alm erfolgt von Vöran (1204 m) der Markierung 1 folgend über die Straße, bzw. teils über eine ausgeschilderte Abkürzung in ca. 20 Minuten hinauf zum Gasthaus “Grüner Baum” an der Straße zwischen Vöran und Aschl/Mölten (1322m); Bis hier kann man auch mit dem PKW fahren,weiter geht es dann zu Fuß auf dem nur leicht ansteigenden Fahrweg 16 nordwärts durch Wiesen und Wälder hindurch zum Wiesensattel “Burgen” (1460 m) und nordöstlich wahlweise auf dem Fußweg (Markierung 11) oder über den Fahrweg durch die Wiesenhänge hinauf zur Leadner Alm (1514 m; Gaststätte); Gesamtgehzeit ab Ausgangspunkt Vöran knapp 1:30 Std. Der Abstieg erfolgt über die selbe Route wie der Aufstieg.

Die Leadner Alm gehört zu Recht zu den beliebtesten Wanderzielen auf dem Tschöggelberg.

Rad

Winter

Zur Startseite