Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Erleben

Wein & Feinkost

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Mineralienmuseum Teis

Villnöss Zur Merkliste hinzufügen
Zur Homepage
Anrufen +39 0472 844522
E-mail schreiben
zurück

Mineralienmuseum Teis

Villnöss

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Museum

    Bergwerk Villanders

    Villanders
  • Museum

    Südtiroler Burgenmuseum Trostburg

    Waidbruck
  • Museum

    Multscher Museum und Stadtmuseum Sterzing

    Sterzing
  • Museum

    Pharmaziemuseum Brixen

    Brixen
  • Museum

    Augustiner Chorherrenstift Neustift

    Vahrn
  • Museum

    Archeoparc Feldthurns

    Feldthurns
Nein, danke

Informationen zu Mineralienmuseum Teis

Viel gestalterische Phantasie nach zeitgemäßen museumspädagogischen Gesichtspunkten war nötig um dieses Museum mit viel Liebe zum Detail zu erschaffen. Ein Einstiegsfilm zur Entstehung und Beschaffenheit der Mineralien erleichtert dem Besucher das Verständnis der reizvollen Materie. Ein Mikroskop hilft bei der genauen Begutachtung der Steine.
Umfassende Literatur zum Thema, Souvenirs, Schmuck- und Heilsteine sind im gut sortierten Museumsshop erhältlich.

Öffnungszeiten

20. März-6. Nov
Di–Fr 10–12, 14–16 h
Sa, So 14–17 h
Führung mit Anmeldung

Eintrittspreise

  • 5,00 € Erwachsene
  • 4,00 € Gruppen ab 10 Personen
  • 2,00 € Kinder (6-15 Jahre)
  • 1,50 € Schulklassen (pro Person)
  • 15,00 € Führung
    Apr, Mai: Sonntag pro Familie 10,00 €

30 Jahre lang hat Paul Fischnaller Bergkristalle, Teiser Kugeln und andere Mineralien aus den Villnösser Bergen geholt. Im Zentrum des Dorfes Teis hat das Mineralienmuseum seinen Standort.

Unterkunft-Tipps

Essen & Trinken

Natur

Wandern

City

Winter

Zur Startseite