Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Törggelen in Villanders

Tradition verpflichtet

Törggelen ist in Villanders eine jahrhunderte alte Tradition, eine besonders schmackhafte noch dazu.

Villanders ist ganz sicher einer der klassischen Törggeleorte. Auf einer Seehöhe von ungefähr 880 Metern gelegen, bietet Villanders beste Voraussetzungen für saftige, erfrischende Weine und süße Edelkastanien. Damit hätten wir die beiden absolut notwendigen Ingredienzien für das Törggelen bereits genannt.

Noch dazu ist Villanders durch seine sonnige Lage im Herbst ein sehr beliebtes Wandergebiet, was liegt da näher, als einen  ausgedehnten Spaziergang durch die Villanderer Reblandschaft mit einem zünftigen Törggelen zu verbinden.

Die seit jeher in Villanders beheimatete Tradition des Törggelen hat auch zu einer feinen Auswahl an Buschenschänken geführt. Bekannte Bauernhöfe wie der Oberpartegger, der Larmhof oder auch der Pschnickerhof öffnen im Herbst ihre Türen und Tore und servieren traditionelle Eisacktaler Kost, begeleitet von Eigenbauweinen und köstlichen gebratenen Kastanien als süßen Abschluss.

Auch an guten Unterkünften herrscht kein Mangel, wer einige schöne Urlaubstage hier verbringen möchte, ist zum Beispiel im luxuriösen 4 Sterne Haus  Granpanorama Hotel StephansHof bestens aufgehoben. Ruhe und Erholung findet man auch im idyllisch am Waldrand gelegenen Sambergerhof und natürlich im Wander & Aktivchalet Hubertus.

Zur Startseite