Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Archeoparc Villanders

Villanders
Zur Merkliste hinzufügen
E-mail schreiben

Archeoparc Villanders

Villanders

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

  • Museum

    Bergwerk Villanders

    Villanders
  • Museum

    Festung Franzensfeste

    Franzensfeste
  • Museum

    Mineralienmuseum Teis

    Villnöss
  • Museum

    Multscher Museum und Stadtmuseum Sterzing

    Sterzing
  • Museum

    Diözesanmuseum Hofburg Brixen

    Brixen
  • Museum

    Museum im Weißen Turm

    Brixen
Nein, danke

Informationen zu Archeoparc Villanders

1976 stiess man bei Bauarbeiten auf die Reste der urzeitlichen  Siedlung. 2009 wurde auf dem Plunacker der Archeoparc eröffnet, welcher zu den bedeutensten archäologischen Stätten zählt. Belegt wird dass Villanders aufgrund seiner günstig Lage schon früh besiedelt war. Freigelegt wurden Relikte aus der Steinzeit, der römischen Antike und dem Mittelalter. Hauptatraktion des Parkes sind die Gebäudereste aus der Römerzeit und des Mittelalters. Ein Mekka für interessierte Archäologen! 

Öffnungszeiten

Ende April–Anfang November
Mi 17-19 h
Fr 20.30–22 h

Eintrittspreise

3,00 € Erwachsene
1,00 € Kinder zwischen 6 und 14 Jahren
freier Eintritt für Kinder unter 6 Jahren
2,00 € (pro Person) für Gruppen mit mindestens 10 Personen

Der Archeoparc in Villanders weist archäologische Funde aus der Zeit 5000 v.Chr auf.

Unterkunft-Tipps

Essen & Trinken

Natur

Wandern