Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Versoaln-Rebe

Tisens
Zur Merkliste hinzufügen

Versoaln-Rebe

Tisens

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke

Informationen zu Versoaln-Rebe

Wenn dies wahr wäre, müsste die Weinrebe ungefähr 600 Jahre alt sein. Untersuchungen ergaben allerdings ein Alter von circa 350 Jahren, womit die Rebe aber immer noch zu den ältesten in Europa zu zählen ist. Wenn schon nicht die absolut älteste Rebe, ist sie mit einer überwachsenen Fläche von 350 qm aber die Größte. Es handelt sich um die Rebsorte „Versoaln“, eine alte Weißweinsorte.

Zum Ursprung des Namens gibt es unterschiedliche Meinungen, er könnte mit der Lage zu tun haben oder mit alten Dialektausdrücken. Die Versoaln Rebe trägt immer noch fleißig Trauben die unter Aufsicht des land- und forstwirtschaftlichen Versuchzentrums Laimburg zu circa 500 Flaschen frisch-fruchtigen Weißweins vergoren werden.

Die Sage erzählt von den Herren von Schlandersberg, einst Besitzer von Schloss Katzenzungen bei Prissian im Meraner Gebiet, sie hätten unterhalb der Brücke zum Schloss eine Rebe gepflanzt.

Unterkunft-Tipps

Unterkünfte

Essen & Trinken

Kultur

Wandern

Rad

City

Winter