Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Val di Fiemme

Zwischen malerischen Wäldern und der vielfältigen Flora und Fauna der Naturparks.

In der wunderschönen Landschaft des Fleimstals, einer von unberührter Natur und charakteristischen Dörfern geprägten Region, wird der Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Idyllisch zwischen dem Naturpark Paneveggio und dem, hauptsächlich in Südtirol befindlichen, Naturschutzgebiet Monte Corno gelegen, ist das Fleimstal mit seinen 11 touristischen Zentren ein beliebtes Feriental im Trentino.

Die Dörfer sind durch mehrere Pässe gut miteinander verbunden, die von den angrenzenden Tälern wie Primiero oder dem Unteren Suganertal sowie dem südtiroler Etschtal oder dem Eggental über den Lavazè Pass (auch Lavazèjoch) führen.

 

Zu den wichtigsten Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten gehören der Ort Cavalese mit seinen wunderschönen Wasserfällen, Predazzo mit den berühmten lokalen Käsereien, Tesero, Castello-Molina di Fiemme mit seiner Bierbrauerei sowie zahlreiche sportliche Freizeitaktivitäten wie Wandern, Radfahren und Mountainbiking im UNESCO-Weltkulturerbe der Dolomiten, auf der Bergkette des Lagorai, auf der Palagruppe - mit der höchsten Spitze des Tals, der Cima di Vezzana - und der Latemargruppe.

 

Selbst kleinste und ruhige Ferienorte wie Ziano di Fiemme, Panchià (auch Weißbach), Varena, Altrei, Capriana, Valfloriana, Carano (auch Kaldrein) und Daiano (Deyen) bieten Touristen einen idealen Ausganspunkt für unzählige Aktivitäten und entspannenden wie auch kulinarischen Erlebnissen.

Zur Startseite