Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Joggingtour im Gsiesertal: Besinnungsweg & Gsieser Talblickweg

Gsies Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Joggingtour im Gsiesertal: Besinnungsweg & Gsieser Talblickweg

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    1:00 h
  • Strecke
    5.2km
  • Höhenmeter
    110 hm
  • Höhenmeter
    110 hm
  • Max. Höhe
    1400 m
Wunderschöner Rundkurs mit herrlichem Blick auf die Dörfer St. Magdalena und St. Martin.

Wegbeschreibung

Ab der Nordsseite des Hotel Quelle in St. Magdalena rechts über die Brücke bis zur Abzweigung vor der kleinen Kapelle, dort rechts hinunter, über die Brücke des Gsieser Baches, und nach einer leichten Steigung wieder nach rechts. Man läuft nun auf einem Feldweg, ständig an der linken Bachseite hinunter, an verschiedenen Besinnungspunkten vorbei. Gar bald überquert man die Asphaltstraße und durchstreift in südlicher Richtung den beginnenden Laubwald; die „rot weiß Markierungen“ mit den beiden Initialen von Martin und Magdalena auf großen Steinblöcken zeigen den Weg. Hier an uralten Trockensteinmauern, bodenständigen Holzzäunen, an einer „Harpfe“ und mehreren Bildstöcklein vorbei, zum Weiler Schuher. Rechts hinunter; um der Straße auszuweichen, sollte man natürlich unmittelbar am Wegesrand laufen. Ein weiterer Steinblock, nahe am Waldrand, zeigt uns den Weg nach rechts über eine Brücke zum Ortsteil Kapaiern. Dort queren wir die Hauptstraße und steigen in den bekannten Talblickweg ein.

Wie der Name andeutet, bietet dieser Weg besonders instruktive Blicke über das Gsieser Tal. Dies jedoch nicht nur von einem, sondern gleichsam von unendlich vielen Standorten aus. Denn beim Gsieser Talblickweg handelt es sich um eine im Ganzen betrachtet eben verlaufende Route, die einheitlich mit weißen Punkten markiert und vorzüglich beschildert ist, das gesamte Gsieser Tal meist nur wenig über der Talsohle umrundet. Damit lässt sich dieser interessante Weg die Besonderheiten sowie die schöne Natur- und Kulturlandschaft des Gsieser Tales erleben.

Wir folgen dem Talblickweg vom Weiler Kapaiern über die Harmerhöfe und kurz unterhalb des Lanzberg’s sind wir schon beim Hotel Quelle angelangt.

Startpunkt

Hotel Quelle

Zielpunkt

Hotel Quelle

Parken

In St. Magdalena/Gsies

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Welsberg und mit dem Bus nach St. Magdalena

Anfahrt

Durch das Pustertal bis nach Welsberg, links ab ins Gsiesertal nach St. Magdalena/Obertal

Quelle

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Kultur

Sonstige

Zur Startseite