Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Bozner Brückenlauf

Bozen Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Bozner Brückenlauf

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    0:30 h
  • Strecke
    6.2km
  • Höhenmeter
    50 hm
  • Max. Höhe
    287 m
Die Laufroute führt an vielen Brücken vorbei und verläuft auf asphaltierten Fahrradwegen und Schotterpromenaden.

Wegbeschreibung

Beim Café Theiner an der Talferbrücke befindet sich ein Trinkbrunnen (St. Franziskus). Dort startet man in Richtung Sarntal, und läuft nach bereits 80 Metern über die Talferwiesen und eine Fußgängerbrücke über die Talfer. Am orografisch rechten Flußufer entlang, unter der Talferbrücke hindurch, weiter unter die Drususbrücke, bei der alten Meraner Zugbrücke (gelb gestrichen) rechts vorbei, entlang des Drusus-Stadions bis zur Rombrücke. Sobald man diese Brücke „unterquert“ hat, beginnt links ein Schotterweg für Fußgänger und man verlässt den Radweg. Nach einer Schleife in den Wiesen am Eisackufer bis fast zur Palermobrücke, kommt man nach 1,7 km wieder hierher zurück. Wieder unter der Rombrücke hindurch, rechts auf dem Fahrradweg weiter, läuft man über den nach Alexander Langer benannten Holzsteg auf die orografisch linke Eisackuferseite weiter zur Loretobrücke, wo man wieder rechts des Eisacks zurück über die gelbe Meraner Zugbrücke kommt und auf Höhe des Museions einen Abstecher über die eigenwillige Museumsbrücke machen kann. Nach 200 Meter wieder über eine Holzbrücke auf den Fahrradweg zurück zum Ausgangspunkt.



65% Asphalt
30% Schotterweg
5% Holzbrücken

Variante

Bei der Palermobrücke besteht die Möglichkeit auf dem Fahrradweg Richtung Kaiserau weiter zu laufen (Vivicettà-Lauf).

An der Talferbrücke gibt es die Anbindung mit der Lauftour "An der Oswaldpromenade".

Startpunkt

Cafè Theiner an der Talferbrücke

Zielpunkt

Cafè Theiner an der Talferbrücke

Besonderheiten

Trinkbrunnen am Start- und Endpunkt.

Die Strecke ist teilweise beleuchtet.

Parken

Siegesplatz oder Schloss Maretsch

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn oder dem Bus nach Bozen und vom Bahnhof mit dem Stadtbus zur Talferbrücke.

Anfahrt

Nach Bozen Zentrum zum Parkplatz am Siegesplatz.

Quelle

Laufen
Aus dem Buch: Laufen in Südtirol

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite