Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern

Winterwanderung zur Waidmannalm

Winterwandern · Meraner Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hafling-Voeran-Meran 2000
  • Das Winterwandergebiet Meran 2000
    Das Winterwandergebiet Meran 2000
    Foto: Bergbahn Meran 2000 | Florian Andergassen, Hafling-Voeran-Meran 2000
m 1950 1900 1850 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
leicht
Strecke 4,3 km
1:14 h
127 hm
127 hm
2.004 hm
1.891 hm

Die Winterwanderung zur Waidmannalm auf Meran 2000 ist einfach und unbeschwerlich und somit ideal für Familien mit Kindern.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.004 m
Tiefster Punkt
1.891 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Koordinaten:
DD
46.677110, 11.255350
GMS
46°40'37.6"N 11°15'19.3"E
UTM
32T 672492 5171754
w3w 
///räumen.freuen.gesessen
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Die gemütliche Genusswanderung zur Waidmannalm beginnt am Piffinger Köpfl, das von Hafling/Falzeben mit der Umlaufbahn oder von Meran aus mit der Seilbahn erreichbar ist. Die leichte Winterwanderung durch die ausgedehnten Wälder am Hochplateau führt auf dem Weg Nr. 18A ohne nennenswerte Steigungen bis zur Waidmannalm Alm. Zurück geht es auf demselben, stets gut markierten Weg durch die weiße Winterlandschaft.

Der Weg zu Waidmannalm ist geräumt, dennoch wird gutes Schuhwerk empfohlen. Eine sportlichere Route zur Waidmannalm führt, ohne Benützung der Aufstiegsanlagen, vom Parkplatz Falzeben aus über die Zuegg- und Rotwandhütte zum Piffinger Köpfl und von dort direkt und mühelos bis zur Waidmannalm.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Talstation der Seilbahn Meran 2000/Naiftal:

  • Linie 1/1A

Talstation der Umlaufbahn in Falzeben:

  • Linienbus 225 "Meran - Hafling - Falzeben "
  • Linienbus 204 "Hafling - Vöran - Mölten - Terlan - Bozen" (bis nach Hafling Dorf, dort Umstieg in Linie Nr. 225)

Alle Fahrpläne und weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: www.suedtirolmobil.info

 

Anfahrt

Über die MEBO (Schnellstraße Meran - Bozen) bis zur Ausfahrt Meran Süd, anschließend Richtung Meran, rechts weiter Richtung Hafling.

Es gibt zwei Möglichkeiten den Ausgangspunkt zu erreichen:

  • Parkplatz im Naiftal, Aufstieg mit der Bergbahn Meran 2000
  • Parkplatz in Falzeben in Hafling, Aufstieg mit der Umlaufbahn Falzeben

Parken

  • Kostenpflichtiger Parkplatz in Falzeben (Tagesgebühr € 4,00 für PKW)
  • Kostenloser Parplatz an der Talstation in der Naif

Koordinaten

DD
46.677110, 11.255350
GMS
46°40'37.6"N 11°15'19.3"E
UTM
32T 672492 5171754
w3w 
///räumen.freuen.gesessen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,3 km
Dauer
1:14 h
Aufstieg
127 hm
Abstieg
127 hm
Höchster Punkt
2.004 hm
Tiefster Punkt
1.891 hm
Schneeoberfläche präpariert
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Wegpunkte
  • Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.