Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern

Winterwanderung in Taisten

· 1 Bewertung · Winterwandern · Kronplatz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gsieser Tal–Welsberg–Taisten
  • Taisten
    / Taisten
    Foto: TV Gsieser Tal_Georg Hofer, Gsieser Tal–Welsberg–Taisten
Karte / Winterwanderung in Taisten
m 1400 1300 1200 1100 7 6 5 4 3 2 1 km
mittel
Strecke 7,4 km
2:30 h
300 hm
275 hm
1.472 hm
1.206 hm

Weiler - Wanderung in Taisten

Ausgangspunkt: Tourismusbüro in Taisten 1206m
Streckenlänge: 8 km
Gehzeit: ca. 2 ½ Stunden
Schwierigkeit: leicht - mittel
Höhenunterschied: 300m

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.472 m
Tiefster Punkt
1.206 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
46.767993, 12.114899
GMS
46°46'04.8"N 12°06'53.6"E
UTM
33T 279716 5183425
w3w 
///anhörungen.änderung.gehöften

Wegbeschreibung

Vom Tourismusbüro Taisten geht man rechts an der Autowerkstätte vorbei und die steile Straße hinauf, am „Marenklhof“ vorbei, bis zur Anschlagetafel mit dem Hinweis „Bergbauernhof Seppila“ und der „Nr. 38 B“. Dort links ab und ständig der Asphaltstraße bis zum Weiler Haspa (1360m) entlang. Auf derselben Strecke wieder bis zur engen Linkskurve mit dem Schild „Nr. 21 A“ zurück, rechts durch eine herrliche Waldzunge bis zur ersten Querstraße. Hier ein weiteres Mal „bergan“, an der alten Mühle vorbei und auf der Asphaltstraße geradeaus bis an den Waldrand. In großen Schleifen, über tiefverschneite Wiesen und Felder, an erdverwachsenen Bauernhöfen und einem herrlichen Dolomitenblick gegen Südosten, gelangt man zu einer wichtigen Kreuzung 1498m, mit strengem Richtungswechsel nach links. Auf der Bergstraße mit der Markierung „Nr. 31 und 56“ geht’s über die Aussichtswarte Guggenberg hinab zur Unterrainer Straße. Dort links weiter am Hotel Alpen Tesitin vorbei zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

 Anfahrt über Innsbruck/Brenner (A): Sie fahren auf der Brennerautobahn (A22) bis zur Ausfahrt Brixen/Pustertal, dann weiter auf der Staatsstraße (SS49-E66) bis ins Pustertal. Entfernung ab Ausfahrt Brixen/Pustertal bis Welsberg (58 km). Um nach Taisten und in das Gsieser Tal zu gelangen, empfehlen wir in Welsberg die Ausfahrt West. Anfahrt über Lienz (A): Sie erreichen uns auch über Lienz in Osttirol (A). Sie passieren die österreichisch-italienische Grenze zwischen Ahrnbach und Winnebach (B100-E66) und fahren auf der Staatsstraße (SS49-E66) weiter bis nach Welsberg. Um nach Taisten und in das Gsieser Tal zu gelangen, empfehlen wir in Welsberg die Ausfahrt West.

Koordinaten

DD
46.767993, 12.114899
GMS
46°46'04.8"N 12°06'53.6"E
UTM
33T 279716 5183425
w3w 
///anhörungen.änderung.gehöften
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Winterwanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Mindestens Grödeln und ein einfacher Eispickel sind für steiles Gelände empfehlenswert
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Claudia Simon
20.01.2018 · Community
Samstag, 20. Januar 2018 nachm.
Foto: Claudia Simon, Community
Blick auf Taisten
Foto: Claudia Simon, Community

Fotos von anderen

Samstag, 20. Januar 2018 nachm.
Blick auf Taisten

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,4 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
300 hm
Abstieg
275 hm
Höchster Punkt
1.472 hm
Tiefster Punkt
1.206 hm
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.