Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandernempfohlene Tour

Prämajur-Höfer Alm-Schlinig

Winterwandern · Vinschgau
Profilbild von Natur Provence
Verantwortlich für diesen Inhalt
Natur Provence
  • Prämajur, Sessellift Talstation
    / Prämajur, Sessellift Talstation
    Foto: Natur Provence, Community
  • / Prämajur
    Foto: Natur Provence, Community
  • /
    Foto: Natur Provence, Community
  • / Sessellift
    Foto: Natur Provence, Community
  • / Skipiste bei Höfer Alm
    Foto: Natur Provence, Community
  • / noch ist der Weg nach Schlinig breit und leicht....
    Foto: Natur Provence, Community
  • / wenn man dieses Wasser überquert hat, ist der gefährlichste Teil vorbei
    Foto: Natur Provence, Community
m 2000 1900 1800 1700 1600 5 4 3 2 1 km
Mit dem Bus nach Präjamur, dort der Beschilderung Winterwanderweg zur Höfer Alm folgen. Der Rückweg führt auf demselben Weg zurück bis zur Gabelung, wo man rechts abbiegt Richtung Schlinig. Den ersten Weg links nehmen (Beschilderung Schlinig 30 min). Man geht auf einem Pfad, der Gott sei Dank großteils an einem Holzzaun entlangführt, da dieser bei vereistem Weg den notwendigen Halt beim Abstieg bietet.
schwer
Strecke 5,8 km
2:04 h
329 hm
334 hm
2.038 hm
1.704 hm

Die Tour startete Ende Januar bei Schneetreiben am Sessellift Prämajur, der zum Skigebiet Watles hinaufführt. Dort ist auch ein großer Parkplatz und ein Bushalt.

Es geht ziemlich steil steil bis zur Höfer Alm, die Wanderern und Skifahrern eine willkommene Rast bietet.

Der Abstieg nach Schlinig ist auch recht steil und sollte bei winterlichen Verhältnissen nur von trittsicheren Wanderern mit großer Vorsicht unternommen werden. Alternativ ist der Aufstieg bis zur Bergstation des Sessellifts zu erwägen und die Talfahrt mit dem Sessellift zurück nach Prämajur.

Autorentipp

Bei Schnee bzw Eis ist es sicherer, den Rückweg mit dem Sessellift anzutreten.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Höfer Alm, 2.038 m
Tiefster Punkt
Schlinig, 1.704 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Im Winter bei Schnee, der bei den örtlichen Gegebenheiten oft auf Eisplatten liegt und sehr rutschig ist, geeignete Gehhilfen benutzen, sonst wird der Abstieg ein nicht ungefährliches Unterfangen.

Start

Sessellift Prämajur (1.721 m)
Koordinaten:
DD
46.703338, 10.509190
GMS
46°42'12.0"N 10°30'33.1"E
UTM
32T 615369 5173304
w3w 
///weingüter.versucht.genick

Ziel

Schlinig

Wegbeschreibung

Der Aufstieg ab der Talstation des Sessellifts folgt auf breitem Weg immer den den Schildern bis zur Höfer Alm. Man kommt an der Weggabelung vorbei, die links nach Schlinig führt. 

Beim Abstieg nimmt man an der Weggabelung den Weg rechts nach Schlinig (30 min, nur bei guten Wegeverhältnissen realistisch). Verlaufen kann man sich mangels Alterniven nicht.

Kurz vor dem Ort macht der Weg eine scharfe Linkskurve weiter abwärts und führt über eine Holzbrücke, über die man geht, bevor man am Anigglhof die Ortschaft Schlinig erreicht. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von Mals fährt im Winter 2x vormittags und 2x nachmittags ein Citybus über Prämajur bis Schlinig.

Der Abstieg nach Prämajur kann nach einem weiteren Aufstieg bis zur Bergstation mit dem Sessellift gemacht werden.

Anfahrt

Reschenpass, Burgeis Richtung Schlinig. Vor Schlinig rechts nach Prämajur.

Parken

Großer Parkplatz an der Talstation des Sessellifts in Prämajur

Koordinaten

DD
46.703338, 10.509190
GMS
46°42'12.0"N 10°30'33.1"E
UTM
32T 615369 5173304
w3w 
///weingüter.versucht.genick
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Feste Profilschuhe, ggf. mit Spikes, und Handschuhe, um sich am Holzzaun festhalten zu können.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
5,8 km
Dauer
2:04 h
Aufstieg
329 hm
Abstieg
334 hm
Höchster Punkt
2.038 hm
Tiefster Punkt
1.704 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Von A nach B Bergbahnauf-/-abstieg
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.