Winterwandern Premium Inhalt

Auf das Pralongià-Plateau

Winterwandern · Alta Badia
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Durch bezaubernde Winterlandschaften an verschneiten Bächen vorbei.
    Durch bezaubernde Winterlandschaften an verschneiten Bächen vorbei.
    Foto: Athesia Verlagsanstalt
m 2200 2100 2000 1900 1800 1700 1600 1500 1400 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 11,5 km
3:40 h
629 hm
166 hm
2.158 hm
1.535 hm
Herrliches Winterpanorama.
Wunderschöne Winterwanderung von St. Kassian im Gadertal auf die Hochebene des Pralongià. Dieses Hochplateau liegt mitten in den Dolomiten, zwischen dem Naturpark Puez-Geisler im Westen und dem Naturpark Fanes-Sennes-Prags im Osten.

Vom Parkplatz der Talstation der Piz-Sorega-Seilbahn in St. Kassian auf Weg Nr. 11 in südöstliche Richtung. Nach etwa 1,5 km rechts abbiegen und Wegweiser 18 folgend den St. Kassian-Bach überqueren. Am Gran Ancei Hotel rechts abzweigen und auf Weg 24A durch den Wald bis zur Waldgrenze und weiter bis unter den Gipfel des Störes (2.181 m). Eventuell kurzer Abstecher zum Gipfelkreuz, um die wunderschöne Aussicht auf die Fanesgruppe, Marmolada, Sella- und Puez-Geisler-Gruppe zu genießen. Auf Weg 24 (Markierung Pralongià) geht es in etwa 20 Minuten über das Pralongià-Plateau hinunter zum Gasthof Pralongià. An der nächsten Wegkreuzung links weiter, Markierung 23 folgend, Richtung Nordwesten bis zur Ütia de Bioch. Der Piste entlang erfolgt dann der Abstieg in nordöstliche Richtung bis zur Piz Sorega Hütte, von wo aus es mit der Piz Sorega Kabinenbahn zurück nach St. Kassian geht.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen