Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Zwölferkofel im Gadertal

· 1 Bewertung · Wanderung · Alta Badia
Verantwortlich für diesen Inhalt
AVS Sektion Sand in Taufers Verifizierter Partner 
  • Frühlingsenzian
    / Frühlingsenzian
    Foto: Helena Steinkasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
  • / Gletscherhahnenfuß
    Foto: Helena Steinkasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
  • / Blick Richtung Medalgesalm
    Foto: Helena Steinkasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
  • / Begegnung am Gipfelkreuz
    Foto: Helena Steinkasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
  • / Mangrofenbach
    Foto: Helena Steinkasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
  • / Gardenaccia-Puez-Massiv
    Foto: Helena Steinkasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
  • / Mehr als neugierig
    Foto: Helena Steinkasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
  • / Edelweiß
    Foto: Helena Steinkasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
  • / bewimperte Alpenrose
    Foto: Helena Steinkasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
  • / Wegweiser
    Foto: Helena Steinkasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
  • / Urzirbe
    Foto: Helena Steinkasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
  • / Heuschupfe Cialdires
    Foto: Helena Steinkasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 12 10 8 6 4 2 km
Aussichtsreicher Gipfel über dem Dorf Campill im Gadertal, nordseitig felsig, südseitig grasbewachsen
mittel
Strecke 13,2 km
4:56 h
887 hm
887 hm
2.384 hm
1.496 hm

Mittendrin im Naturpark Puez - Geisler, der seit dem Jahr 2009 zum Dolomiten Unesco Naturwelterbe gehört, liegt das romantische Zwischenkofeltal, auch Antersasctal genannt.

Durch seine Abgeschiedenheit hat es sich bis heute seine unberührte, von vielen bewunderte, Natur erhalten.

Die unbewirtschaftete Zwischenkofelalm, in eine Mulde eingebettet, wird von massigen Kalkfelsen umgeben.

Über Mulden und Kuppen und leicht ansteigenden Bergwiesen gelangt man zur breiten Gipfelkkuppe des Zwölferkofels.

Farbenfrohe Alpenblumen, wie Alpenaster, Alpenrosen, Arnika, Edelweiß, Enzian, Läusekraut, Orchideen, Primeln, Silberdisteln, Sonnenröschen, Teufelskrallen usw. säumen den Weg.

Autorentipp

Um den Aufstieg zu verkürzen, kann man auf dem Schotterweg für weitere 1,6 km weiterfahren. Dort findet man mehrere Parkplätze

Besonderheiten sind die Urzirben, sowie die Wände des Gardenaccia - Puez - Massivs

Profilbild von Helena Steinkasserer
Autor
Helena Steinkasserer 
Aktualisierung: 12.12.2018
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Zwölferkofel, 2.384 m
Tiefster Punkt
Parkplatz "Muntcörta", 1.496 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Vorsicht bei Nässe!

Start

Campill Parkplatz "Muntcörta" (1.496 m)
Koordinaten:
DD
46.630136, 11.853468
GMS
46°37'48.5"N 11°51'12.5"E
UTM
32T 718424 5168019
w3w 
///bewusste.aufzucht.rettungswagen

Ziel

Campill Parkplatz "Muntcörta"

Wegbeschreibung

Aufstieg ab Parkplatz "Muntcörta" (nach dem Reitstall "Sitting Bull Ranch"), die Schotterstraße entlang gehen.

Nach ca 20 - 30 Minuten auf die Beschilderung "Zwischenkofelalm - Malga Antersasc - Puez" achten. Nun der Markierung Nr. 6 folgen.

Kurz vor der Zwischenkofelalm in nördlicher Richtung bis zum Gipfel des Zwölferkofels auf Weg Nr. 12 weiterwandern.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

https://www.sii.bz.it

Anfahrt

Vom Brenner kommend auf der A 22 die Ausfahrt "Brixen" nehmen. Durch das Pustertal bis nach St. Lorenzen fahren. Hier nach rechts ins Gadertal abzweigen. Bei der Ortschaft St. Martin in Thurn kurz auf der Würzjochstraße bleiben, aber bald schon links nach Campill abbiegen. Im Dorf Campill an der Kirche links vorbeifahren, nach ca. 1,5 km am Reitstall "Sitting Bull Ranch" nach rechts abbiegen. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Parkplatz "Muntcörta". Es gibt ausreichend Parkmöglichkeiten. Hier beginnt die Schotterstraße, die für weitere 1,6 km befahren werden kann.

Von Lienz kommend über Toblach und Bruneck bis nach St. Lorenzen fahren, hier nach links ins Gadertal abzweigen.

Parken

Parkmöglichkeiten am Parkplatz "Muntcörta" oder 1,6 km weiterfahren auf einen etwas höher gelegenen Parkplatz.

Koordinaten

DD
46.630136, 11.853468
GMS
46°37'48.5"N 11°51'12.5"E
UTM
32T 718424 5168019
w3w 
///bewusste.aufzucht.rettungswagen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Karte Nr. 59

Tabacco Blatt Nr. 007 Puez Geisler 1d:25000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderausrüstung: Wanderschuhe, Wanderstöcke, Rucksack, Regensachen, Proviant, Erste Hilfe Set

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,2 km
Dauer
4:56 h
Aufstieg
887 hm
Abstieg
887 hm
Höchster Punkt
2.384 hm
Tiefster Punkt
1.496 hm
Hin und zurück aussichtsreich geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.