Wanderung Premium Inhalt

Zum Rifugio Berti in grandioser Felsarena

Wanderung · Hochpustertal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Panoramablick auf die Sextner Dolomiten mit den Drei Zinnen. Im Hintergrund die Belluneser Dolomiten.
    Panoramablick auf die Sextner Dolomiten mit den Drei Zinnen. Im Hintergrund die Belluneser Dolomiten.
    Foto: AIRPHOTO Tappeiner AG.39011 Lana (BZ).Industriezone 6 Zona Industriale.tel. +39 (0)473 563666 .fax +39 (0)473 563689
m 2100 2000 1900 1800 1700 1600 1500 8 6 4 2 km
schwer
Strecke 9,4 km
3:47 h
728 hm
728 hm
2.106 hm
1.630 hm
Tagestour ins benachbarte Belluno.
Eine ausgezeichnete Wanderung im Herz der Sextner Dolomiten im Hochpustertal.

Vom Hotel Kreuzbergpass ausgehend, durch Wiesen und Wald etwas steil aufsteigend bis zu einer Senke mit dem Lago dell’Orso. (1.769m). Weiter durch lichten Wald bis zum Sattel Pian della Biscia (1.942 m). Zuerst noch auf altem guten Kriegspfad, windet sich dann der Pfad durch die schrofige latschenbewachsene Ostflanke des Arzalpenkopfes. Hier gibt es auch einige ausgesetzte, aber versicherte Passagen, bis es dann durch eine steile Rinne anstrengend nach oben geht. Es lohnt sich, beim verfallenen Rifugio O. Sala nach oben ein kurzes Stück bis zu einer Aussichtsplattform zu gehen, ein eindrucksvolles Bergpanorama erwartet!  Dann über weite Bergwiesenhänge und –mulden zum Rifugio Berti (1.950 m) absteigen. Rückweg wie Hinweg.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen