Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Zum Flaner Jöchl am Rosskopf bei Sterzing

Wanderung · Eisacktal/Südtirol
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ferienregion Eisacktal Verifizierter Partner 
Karte / Zum Flaner Jöchl am Rosskopf bei Sterzing
m 1950 1900 1850 1800 5 4 3 2 1 km Flaner Jöchl Biotop Kastellacke
Der „Rundweg Flaner Jöchl“ auf dem bewaldeten Nordostkamm des Sterzinger Hausberges Rosskopf ist eine der gemütlichen Halbtages-Rundwanderungen die sich ab Bergstation der Kabinenbahn anbieten.
Strecke 5,2 km
1:15 h
160 hm
172 hm
1.935 hm
1.807 hm
Profilbild von Hubert Mair
Autor
Hubert Mair
Aktualisierung: 14.01.2016
Höchster Punkt
1.935 m
Tiefster Punkt
1.807 m

Start

Bergstation der Rosskopf Kabinenbahn (1.857 m)
Koordinaten:
DD
46.913000, 11.397460
GMS
46°54'46.8"N 11°23'50.9"E
UTM
32T 682560 5198286
w3w 
///ratsam.bestellt.leitbild

Ziel

Bergstation der Rosskopf Kabinenbahn

Wegbeschreibung

Ab Bergstation der Rosskopfbahn (1806m) führt der Weg Nr. 19 nordwärts ansteigend zum Biotop Kastellacke (1930m). Man kann auch auf Weg Nr. 24/19A über das Sterzinger Haus dorthin gelangen. Der gut bezeichnete „Rundweg Flaner Jöchl“ führt dort über den flachen „Kastellahner“ Kammrücken nordostwärts leicht ab- und ansteigend zur flachen Erhebung Flaner Jöchl (1936m). Der Rückweg führt am abfallenden Bergrücken nordwärts absteigend, dann im Bogen nach rechts um den Bergrücken herum und am bewaldeten Südosthang auf Wirtschaftsweg zum Ausgangspunkt zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Alle Informationen zu den öffentlichen Verkehrsmitteln erhalten Sie unter: www.sii.bz.it oder im örtlichen Tourismusverein.

Koordinaten

DD
46.913000, 11.397460
GMS
46°54'46.8"N 11°23'50.9"E
UTM
32T 682560 5198286
w3w 
///ratsam.bestellt.leitbild
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
5,2 km
Dauer
1:15 h
Aufstieg
160 hm
Abstieg
172 hm
Höchster Punkt
1.935 hm
Tiefster Punkt
1.807 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.