Wanderung Premium Inhalt

Zu Burgen und Eislöchern im Überetsch

Wanderung · Südtirols Süden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Gleifkapelle oberhalb von Eppan
    Die Gleifkapelle oberhalb von Eppan
    Foto: Tappeiner AG
m 600 550 500 450 400 350 5 4 3 2 1 km
leicht
Strecke 5,8 km
1:45 h
200 hm
202 hm
620 hm
418 hm
Eiskaltes Phänomen.
Familienwanderung zum Naturphänomen Eislöcher

Unsere Runde beginnt zwischen der Eishalle und der Raiffeisenhalle am oberen Ortsrand von Sankt Michael bei einem Hinweis »Zur Gleifkapelle«. Die Promenade führt in Kehren hinauf zum weithin sichtbaren Kirchlein. Wenn die vielen kreuz und quer laufenden Steige Zweifel erwecken, dann folgt man einfach dem hölzernen Geländer. Nach dem Blick in die Tiefe und auf die Gletscherschliffe hinter der Kirche geht man der Zufahrt entlang zur Straße, die man wenige Meter vor Schloss Moos erreicht. Eine eventuelle Besichtigung kann hier die Runde unterbrechen. Dann geht ein Sträßchen vor dem Schloss hinauf (Wegweiser »Steinegger«). Man erreicht den genannten Gastbetrieb in etwa einer Stunde ab Ausgangspunkt. Kurz davor zeigt ein Wegweiser nach links zu den Eislöchern. Nun folgt man der Markierung 7A und kommt dabei bald zum höchsten Punkt der Wanderung. Nach einem Steg über einen Bachgraben muss man aufpassen, um eine Abzweigung nach links nicht zu verfehlen. In einer halben Stunde erreicht man die

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen