Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Weg auf den Sveta Gora über die Schützengräben und Kavernen aus dem ersten Weltkrieg

Wanderung · Vipava-Tal · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Vipava - Tal Verifizierter Partner 
  • Sveta Gora
    Sveta Gora
    Foto: Sonja Muzina, Vipava - Tal
m 700 600 500 400 300 200 4 3 2 1 km

Die Wanderung, die Sie zu einigen der besten Wanderungen im Vipava-Tal führt.

geöffnet
mittel
Strecke 4,6 km
1:45 h
362 hm
362 hm
675 hm
314 hm

Eine Tour auf den Berg Skalnica, der besser als Sveta Gora bekannt ist, und oberhalb von Solkan liegt, ist einzigartig: die Strecke führt nämlich auch durch die Tunnel und Schützengräben, die von den Soldaten im Ersten Weltkrieg als Teil der berühmten Isonzofront gebaut wurden. Die natürlichen Gegebenheiten, die Spuren des verheerenden Krieges und die Pilgertradition verleihen diesem Weg einen unverkennbaren Charakter.

Profilbild von Sonja Muzina
Autor
Sonja Muzina
Aktualisierung: 11.09.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
675 m
Tiefster Punkt
314 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Keine besonderen Sicherheitsbedenken

Weitere Infos und Links

das ganze Jahr über

Start

Parkplatz beim Gasthaus »Gostilna Panorama« (313 m)
Koordinaten:
DD
45.986150, 13.661400
GMS
45°59'10.1"N 13°39'41.0"E
UTM
33T 396323 5093379
w3w 
///darstellungen.erwartungen.dotierte
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz beim Gasthaus »Gostilna Panorama«

Wegbeschreibung

Der Weg beginnt beim Parkplatz beim Gasthaus Gostilna Panorama. Über die Asphaltstraße geht man in Richtung Sveta Gora weiter. Beim ersten Pilgerkreuz, zwischen dem Bergübergang und Sveta Gora, nach ungefähr 200 m, biegt man links auf den Waldweg und nach 60 m gleich rechts auf den Pfad ab. Der Pfad verläuft weiter durch den Höhlen-gang und hebt sich dann links über den kugeligen Hang, verengt sich dann im Schützengraben der sich der Straße in Richtung Sveta Gora nähert, und windet sich weiter unter dieser bis zur vorletzten Straßenabzweigung. Hier steigt man in einen 260-Meter langen Höhlengang, der uns unter dem Berg Sveta Gora weiterführt. Im Gang muss man kurz kriechen und dann hebt man sich mit Hilfe eines Sicherheitsseiles. Der Ausgang auf der Nord-Seite des Berges Skalnica befindet sich auf der Höhe von 545 m. In Richtung Osten, vorbei an den einstigen Militär-Objekten, steigt man auf den östlichen Teil des Skalnica-Bergkammes, der einen malerischen Blick auf den Berg Škabrijel und die Hochebene von Trnovo und Banjšice ermöglicht. Bis zum Berggipfel, d.h. bis zur Wallfahrtskirche von Sveta Gora, muss man noch einen 700 Meter langen Spaziergang zurückle-gen. Der Abstieg zum Ausgangspunkt, kann über den treppenförmigen Felsweg erfolgen, der einst von Pilgern benutzt wurde.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
45.986150, 13.661400
GMS
45°59'10.1"N 13°39'41.0"E
UTM
33T 396323 5093379
w3w 
///darstellungen.erwartungen.dotierte
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Empfohlene Ausrüstung: Lampe.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,6 km
Dauer
1:45 h
Aufstieg
362 hm
Abstieg
362 hm
Höchster Punkt
675 hm
Tiefster Punkt
314 hm
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch botanische Highlights geologische Highlights faunistische Highlights barrierefrei Geheimtipp hundefreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Wegpunkte
  • Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.