Wanderung Premium Inhalt

Wanderung von der "Hölle" zur Ochsenalm (Furtalm)

Wanderung · Eisacktal/Südtirol
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tappeiner Verlag
  • Ochsenalm
    Ochsenalm
    Foto: tappeiner
m 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 8 7 6 5 4 3 2 1 km
leicht
Strecke 8,8 km
2:56 h
486 hm
486 hm
Ruhiger Spaziergang mit vielen Einkehrmöglichkeiten

Vom Parkplatz folgt man der geteerten Straße steil ansteigend, bis man zur „Hölle“ kommt (bis dorthin bis 10 Uhr und ab 16 Uhr auch mit dem Auto möglich, Parkplatz vorhanden). Je nach Motivation kann dieser sehenswerte Wasserfall zu Beginn der Wanderung oder als Abschluss besichtigt werden (Dauer ca. 15 Min.). Weiter geht es über die nicht mehr asphaltierte Forststraße, stets leicht ansteigend. Die Gegend besticht durch steile Wände und Wälder. Kurz vor Erreichen der Ochsenhütte öffnet sich das Tal und man kann eine Vielzahl von Wasserfällen, gespeist von der Schneeschmelze, bestaunen. Über dem einsamen Talkessel befinden sich die Feuersteine und die Stubaier Alpen. Der Rückweg erfolgt über den Hinweg.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen