Wanderung Premium Inhalt

Wallfahrtskirche San Romedio und die Coredo Seen

Wanderung · Val di Non
Verantwortlich für diesen Inhalt
Curcu Genovese Verlag
  • Alla scoperta del pittoresco santuario di San Romedio
    Alla scoperta del pittoresco santuario di San Romedio
    Foto: Andrea Gilli
m 800 700 600 8 7 6 5 4 3 2 1 km
mittel
Strecke 8,1 km
3:16 h
633 hm
633 hm
879 hm
626 hm
Das Wetter ist unbeständig und deshalb entscheiden wir, unseren Sonntagsausflug im Nonstal zu machen, auf den Spuren der malerischen Wallfahrtskirche San Romedio

Ausgangspunkt ist der Parkplatz des Rätischen Museums in der Nähe von Sanzeno, bei dem unsere Wanderung beginnt. Der Weg mit einer Gesamtlänge von 2,5 km ist für alle geeignet. Er führt bei einer Schlucht vorbei und durch den Fels, mit wirklich beeindruckenden Aussichten. Nach nur 45 min erreichen wir die Wallfahrtskirche San Romedio auf einem Fels. Die Einsiedlei San Romedio ist sicher eine der interessantesten Bauwerke christlicher Kunst des Mittelalters und der Renaissance im Trentino. San Romedio besteht aus mehreren Kirchen und Kapellen, die durch eine steile Treppe, bestehend aus 131 Stufen, verbunden sind. Auf dem Balkon einer der ältesten Kirchen hat man einen Blick auf den Abgrund der Schlucht, während in der Cappella Maggiore die Gebeine des "Heiligen mit dem Bär an der Leine" aufbewahrt werden. Ja, ihr habt richtig gehört, ein Bär. Die Legende macht diese Wallfahrtskirche einzigartig. Sie erzählt, dass San Romdio nach Trient kommen wollte, um dem Bischof Viglio zu

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen