Wanderung Premium Inhalt

Von Verschneid nach Nobls

Wanderung · Südtirols Süden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Salten mit seinen zahlreichen Lärchen
    Der Salten mit seinen zahlreichen Lärchen
    Foto: Hannes Riegler
m 1400 1300 1200 1100 1000 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 8,9 km
3:00 h
481 hm
481 hm
1.427 hm
1.076 hm
Urige Lärchen und historische Höfe
Kirchlein, Weiler, Erdpyramiden - die Sehenswürdigkeiten des südlichen Tschögglbergs

Von Verschneid am Tschögglberg (1104 m; hierher Straße von Terlan herauf) der Beschilderung “Tschaufen” folgend stets auf dem teils ebenen, teils leicht ansteigenden Höfe- und Forstweg durch Wiesen und Wald südwärts hinauf zum Tschaufenhaus (1313 m, knapp 0:45 Std., Gasthaus); nun auf dem breiten Weg 2 in ebener, später ganz leicht fallender Wanderung (nicht einen bergwärts abzweigenden Weg 2 einschlagen!) südostwärts zu den Höfen Lueg und Endernobler, auf dem alten ebenen Hangweg einen Graben querend hinüber zum Kirchlein St. Valentin neben dem Moarhof (1241 m), nun auf der Zufahrt in Kehren am Hang hinauf zu querender Höfestraße und auf dieser rechts leicht ansteigend zum Wieserhof (1386 m; etwas tiefer die Erosionszone mit den Erdpyramiden); ab Verschneid gut 2:00 Std. Nun der Markierung 2 folgend teils in leichtem Anstieg, teils eben westwärts zum Guggenhof (1422 m), weiter auf Weg 2 mäßig absteigend und eben zurück zum Tschaufenhaus und bald darauf über den links abzweigenden

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen