Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Von St. Martin in Thurn zur Rif. Pederü - Der Südalpenweg – Von Bozen nach Osten - 6. Tag

Wanderung · Kronplatz
Profilbild von Wafer
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wafer
  • Ort der Entscheidung - Links das Kreuzjoch und rechts das Rautal
    Ort der Entscheidung - Links das Kreuzjoch und rechts das Rautal
    Foto: Wafer, Community
m 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Von St. Martin in Thurn - im Gadnertal, also im Herzen Ladiniens - geht es über den Piz de Plaise hinüber nach St. Vigil in Enneberg.

Abweichend zum Südalpenweg, der über das Kreuzjoch zum Pragser Wildsee und von dort zur Seekofelhütte hinauf führt, wählen wir den Weg durch das Rautal zur Riffugio Pederü. Morgen wird es dann von dort zur Seekofelhütte gehen.

mittel
Strecke 20,9 km
6:00 h
900 hm
500 hm
1.590 hm
1.083 hm

Von St. Martin in Thurn geht es entlang der Straßen hinunter an der Gaderbach (ca. 1.100 m) und hinüber nach Pikolein. Hier hat man Anschluss an das Busliniennetz nach Brixen und ins Pustertal.

Der Aufstieg hinauf auf den Piz de Plaise (1.700 m) ist sehr steil und schweistreibend. Der Weg führt hier im Wald und später über Wiesen. Oben kommt man in den kleinen Weiler Gran Ju, der nur einen Ladinischen Namen hat. Auf der anderen Seite geht es über Pisten - wir befinden uns in den Ausläufern des Skigebietes Kronplatz - nach St. Vigil in Enneberg hinunter.

Wir halten am südlichen Ortsrand entlang und betreten kurz hinter dem Ortsende von St. Vigil den Naturpark Fanes - Sennes Prags. Auf sehr guten Wanderwegen geht es durch das recht ursptünglich erhaltene Rautal. Der Weg steigt dabei leicht aber stetig an bis man am Talschluss die Rif. Pederü bei 1.548 m erreicht.

Zur Gesamttour.

Der vorherige Wandertag auf der Gesamttour.

Der folgende Wandertag auf der Gesamttour.

Ein detailierter Reisebericht zu diesem Tag mit Bildern ist bei Outdoorseiten.net zu finden.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Piz de Plaise, 1.590 m
Tiefster Punkt
Pikolein, 1.083 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Berggasthof Pederü

Start

Koordinaten:
DD
46.681298, 11.899400
GMS
46°40'52.7"N 11°53'57.8"E
UTM
32T 721730 5173832
w3w 
///erzeugen.bekunden.gleichwertigen

Wegbeschreibung

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

In St. Martin in Thurn und Pikolein besteht Bus-Anschluss in Richtung Pustertal, Brixen und Cortina d'Ampezo.

Es besteht auch eine Busverbindung zur Rif. Pederü.

Parken

Zur Rif. Pederü führt eine kleine Mautstrasse. Dort gibt es auch einen Parkplatz.

Koordinaten

DD
46.681298, 11.899400
GMS
46°40'52.7"N 11°53'57.8"E
UTM
32T 721730 5173832
w3w 
///erzeugen.bekunden.gleichwertigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass-Karte 699 "Südtirol - Alto Badia", Kartenblatt Nr. 3

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
20,9 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
900 hm
Abstieg
500 hm
Höchster Punkt
1.590 hm
Tiefster Punkt
1.083 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Wegpunkte
  • Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.