Wanderung Premium Inhalt

Von Schlinig zum Sesvennasee und Furkelsee

· 1 Bewertung · Wanderung · Vinschgau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Zum Sesvennasee und Furkelsee
    Zum Sesvennasee und Furkelsee
    Foto: Tappeiner AG
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 14 12 10 8 6 4 2 km
schwer
Strecke 15,8 km
5:51 h
1.091 hm
1.091 hm
2.807 hm
1.716 hm
Im Reich des Steinbocks
Flora und Fauna sind in diesem Gebiet dank Kalk- und Urgestein besonders reichhaltig. Neben zahlreichen Pfl anzenarten leben hier Murmeltiere, Gämsen und sogar Steinböcke. Darüber hinaus warten zwei wunderschöne Bergseen darauf, Wanderer zu begeistern.

Vom Parkplatz aus wandert man zunächst auf Teerstraße, später auf Forstweg taleinwärts in Richtung Äußere und Innere Schliniger Alm. Die Äußere Schliniger Alm (1886 m, bewirtschaftet) ist nach 45 Minuten erreicht. Bis hierher ist der Weg kinderwagentauglich. Kurz nach der Alm wird der Weg etwas steiler (im letzten Abschnitt kurz sehr steil), man quert die Wiesenhänge und überwindet so den Gelände sprung der „Schwarzen Wand“ mit ihrem imposanten Wasserfall. Ist dieser Anstieg geschafft, ist das erste Ziel der Wanderung, die Sesvennahütte (2256 m), fast erreicht. Auf dem Weg zur Hütte kommt man noch an der heute verlassenen Pforzheimer Hütte mit ihrem kleinen See vorbei. Die Sesvennahütte dient als Etappenziel für Mountainbiker. Von der Hütte aus ist der Sesvennasee (2634 m, auch Kloanbergl- oder Föllasee) in einer Stunde erreicht. Hierzu folgt man der Markierung Nr. 5 zuerst über Grashänge, dann teilweise steil über Geröll bis zum See am Fuße des Föllakopfes. Vom Westufer (rechts) des

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Jürgen Ehleiter 
18.09.2021 · Community
Sehr schöne Wanderung mit Einkehr in der Sesvenna Hütte. Wer möchte kann ab der Sesvenna Scharte noch den Schadler begehen. Ca. Eine Stunde mehr Gehzeit.
mehr zeigen

Fotos von anderen