Wanderung Premium Inhalt

Von Oberbozen über Signat nach Wolfsgruben

Wanderung · Südtirols Süden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Maria Himmelfahrt am Ritten, Teilziel der Wanderung an der Sonnenseite des Hausberges von Bozen
    Maria Himmelfahrt am Ritten, Teilziel der Wanderung an der Sonnenseite des Hausberges von Bozen
    Foto: Tappeiner AG
m 1300 1200 1100 1000 900 800 700 600 12 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 12,7 km
4:03 h
491 hm
490 hm
Am Bozner Hausberg
Wanderung an der Sonnenseite des Ritten

Start der Wanderung in Oberbozen beim Bahnhof. Auf Weg Nr. 35 und 2 nach Maria Himmelfahrt. Von dort auf den Rittner Themenweg und hinunter zum Kirchlein St. Jakob (Nr. 23). Ab hier dem Keschtnweg entlang und auf Weg Nr. 13 hinauf zum Wolfsgrubener See. Bei der Hauptstraße links abbiegen und auf Weg Nr. 15 und 35 nach Oberbozen zurück.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild von Peter Kolb
Peter Kolb
23.10.2012 · Community
Zunächst waren wir recht planlos, wie wir einen Tag in Oberbozen nutzen würden - dann habe ich durch Zufall sentres.com gefunden, und diese Tour ausgesucht, und das Experiment gewagt das gpx auf meinen Garmin zu laden. Ein voller Erfolg! Wandern ohne Topo-Karte, mit geocaches entlang des Weges - eine super Runde (bis auf das Teilstück entlang der Strasse). Mit einen Abstecher zu den Pyramiden und einen Einkehrschwung haben wir 5 Stunden gebraucht. Super empfehlenswert. Danke!
mehr zeigen

Fotos von anderen