Wanderung Premium Inhalt

Von Oberbozen nach Bozen

Wanderung · Südtirols Süden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die moderne Talstation der Umlaufbahn auf den Ritten
    Die moderne Talstation der Umlaufbahn auf den Ritten
    Foto: Hannes Riegler
m 1200 1000 800 600 400 200 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 9,4 km
2:53 h
75 hm
1.029 hm
1.224 hm
265 hm
Auf den Spuren von Albin Egger-Lienz - dem Osttiroler Maler und Wahl-Südtiroler

Bei dem hier vorgeschlagenen Ausflug geht es zunächst aussichtsreich mit der Seilbahn von Bozen nach Oberbozen und von da zu Fuß wieder bergab – stets mit Prachtblick zum Schlern und auf den Talkessel. Nachdem wir die Bergstation (1225 m) verlassen haben, biegen wir zweimal links ab, gehen unter der Seilbahn durch und folgen dem Weg 23 Richtung Erdpyramiden. Vor uns erheben sich stolz der Rosengarten und der Latemar. Durch einen schattigen Wald wandern wir hinab, an der Kreuzung folgen wir dem Wegweiser „Themenweg“. Im Osten steht auf einer kleinen Anhöhe das romantische Kirchlein Maria Himmelfahrt. Wir kommen am Buschenschank Moarhof vorbei und über Wiesen gelangen wir zu den berühmten Erdpyramiden, die wir von einer natürlichen Aussichtsplattform bewundern können. Die Wanderung geht auf Weg 23 bis zu einer Kreuzung weiter, wo wir links auf den Weg Nr. 2 nach Signat abbiegen. Es handelt sich dabei um ein kurzes Stück des Eisacktaler „Keschtnwegs“. Wir queren auch tatsächlich ein

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen