Wanderung Premium Inhalt

Von Gais nach Amaten

Wanderung · Kronplatz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Das romanisch geprägte Gotteshaus in Gais.
    Das romanisch geprägte Gotteshaus in Gais.
    Foto: Athesia Verlagsanstalt
m 1300 1200 1100 1000 900 800 700 10 8 6 4 2 km
leicht
Strecke 10,5 km
3:27 h
514 hm
514 hm
1.261 hm
831 hm
Ein interessante Wanderung - auch ohne Gipfel.
Die wenig bekannte Tour führt von Gais hinauf zur Ruine Kehlburg, weiter nach Amaten und über das Bärental zurück zum Ausgangspunkt.

Die Tour beginnt beim Parkplatz in der Nähe des Pavillons in Gais. Von hier geht man der Talfrieden-Straße entlang, an der ersten Straßenkreuzung sich links haltend weiter zum Sägemüllerhof (rechter Hand) und immer der Straße weiter folgen, die hinauf zum Stockerhof führt. Nach dem Stockerhof auf dem Feldweg weiter bis zum Wald, wo der markierte Weg weiter verläuft; zunächst etwas schmalerer Weg, dann wieder Forstweg der bis zur Kehlburg führt. Vor der Ruine zweigt der Weg links ab. Der Kehlburgweg, der mit “K” (weiß-rot) markiert ist, im steten Auf und Ab durch den Wald nach Amaten. Am Ende des Waldweges steht das Berggasthaus Amaten. Diese Rundwanderung verläuft direkt über die Hotelterrasse weiter, über die Wiesen bis hin zum Waldrand. Durch den Wald geht es nun abwährts, zunächst auf einen mit Wurzeln stark besetzen Weg, später breiter auf einem Forstweg bis hinunter zum Bärentalerhof oberhalb von Gais. Am Hof vorbei und unmittelbar unter dem Geäude rechts abzweigen und dem

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen