Wanderung Premium Inhalt

Von Feldthurns zum Kloster Säben

· 3 Bewertungen · Wanderung · Eisacktal/Südtirol
Verantwortlich für diesen Inhalt
ADAC Wanderführer Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kloster Säben, oberhalb von der Stadt Klausen im Eisacktal, Südtirol
    Kloster Säben, oberhalb von der Stadt Klausen im Eisacktal, Südtirol
    Foto: Norbert Kofler, Outdooractive Redaktion
m 1100 1000 900 800 700 600 10 8 6 4 2 km Schloss Velthurns Hof Moar zu Viersch Huber in Pardell "Keschtnweg" "Keschtnweg" Huber in Pardell Kloster Säben
leicht
Strecke 10 km
3:45 h
473 hm
473 hm
980 hm
669 hm
Von Schloss Velthurns geht es auf dem Keschtnweg hinauf zum Kloster Säben. Während der Törggelenzeit wird diese Tour zum kulinarischen Erlebnis.

Startpunkt dieser Rundtour ist das Schloss Velthurns, das im 16. Jh. erbaut wurde und den Fürstbischöfen von Brixen bis zur Säkularisation 1803 als Sommerresidenz diente. Eine Besichtigung der Innenausstattung aus der Renaissance mit Täfelungen, Einlegearbeiten, geschnitzten Portalen, Öfen und Fresken sowie ein Blick in das Heimatmuseum lohnen sich. Anschließend verlassen wir Feldthurns auf dem „Keschtnweg“, der das Eisacktal von Brixen bis zum Ritten durchzieht und durch uralte Kastanienhaine und zu historischen Sehenswürdigkeiten führt. Die Esskastanien werden in der Südtiroler Mundart „Keschtn“ genannt, was dem Weg den Namen verlieh. Vorbei am Törggelehof Moar zu Viersch und der Häusergruppe Pardell erreichen wir schließlich das Kloster Säben, das heute zu den ältesten Wallfahrtsorten der Region Südtirol zählt. Nach einem Rundgang geht es wieder nach Pardell zurück. Von dort wandern wir nach Verdings hinauf, wo wir eine herrliche Rundsicht genießen können. Etwas unterhalb von

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber ADAC Wanderführer
Die Touren aus dieser Quelle stammen aus einer jahrelangen Zusammenarbeit der Outdooractive AG und dem ADAC-Verlagshaus in München. Es entstanden über 80 Wandertourenbücher in ganz Deutschland sowie an beliebten Urlaubszielen in Italien, Spanien und Portugal. Eine Besonderheit sind die ADAC Kinderwanderführer, die speziell auf die Bedürfnisse kleiner Entdecker und ihrer Eltern abgestimmt sind. 
Profilbild von Viktoria Specht Autor Viktoria Specht

Fragen & Antworten

Frage von Katrin da Frena Ellecosta · 21.10.2021 · Community
Sind auf dem Weg Einkehrmöglichkeiten?
mehr zeigen
Frage von Katrin da Frena Ellecosta · 21.10.2021 · Community
Ist die Wanderung mit Kinderwagen möglich?
mehr zeigen

Bewertungen

5,0
(3)
Henrike T. 
02.08.2014 · Community
Eine sehr schöne und abwechslungsreiche Wanderung, den Tipp mit der Besichtigung des Schlosses haben wir beherzigt - es hat sich gelohnt. Vielen Dank für diese Route
mehr zeigen
Gemacht am 27.07.2014
C Guder
17.06.2014 · Community
Gemacht am 18.09.2013
Foto: C Guder, Community
Foto: C Guder, Community
Foto: C Guder, Community
Foto: C Guder, Community
Foto: C Guder, Community

Fotos von anderen

+ 1