Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Von Dorf zu Dorf

Wanderung · Ortler Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Harald Gruber, AV-alpenvereinaktiv.com
m 1000 800 600 400 200 12 10 8 6 4 2 km
Wanderung über Völlan nach Lana
mittel
Strecke 12,6 km
4:00 h
580 hm
995 hm
1.080 hm
320 hm
Die Artenvielfalt der Natur, die uns auf dieser Wanderung begegnet, zeigt, wie abwechslungsreich die Südtiroler Landschaft sein kann. Von den Nadelwäldern und der bergbäuerlichen Siedlungslandschaft des äußeren Ultentals, führt uns die Wanderung zu den Rebgärten und Apfelkulturen nach Lana. So kann diese Wanderung als kulturhistorische Landschaftswanderung eingestuft werden.

Autorentipp

Wandern ohne Auto: Diese Tour eignet sich besonders zur An- und Rückfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Profilbild von Oswald de Bortoli, Alpenverein Südtirol - Sektion St. Pankraz
Autor
Oswald de Bortoli, Alpenverein Südtirol - Sektion St. Pankraz
Aktualisierung: 06.04.2016
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.080 m
Tiefster Punkt
Lana, 320 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 41,75%Schotterweg 9,24%Naturweg 2,86%Pfad 48,28%Straße 0,74%
Asphalt
5,3 km
Schotterweg
1,2 km
Naturweg
0,4 km
Pfad
6,1 km
Straße
0,1 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

durchwegs leichte Wanderung, im ersten Teil etwas steiler Anstieg

Einkehrmöglichkeit: in den Dörfern

Start

Dorfplatz St. Pankraz Zentrum (723 m)
Koordinaten:
DD
46.586067, 11.087826
GMS
46°35'09.8"N 11°05'16.2"E
UTM
32T 659948 5161284
w3w 
///vermuten.regieren.befreundet
Auf Karte anzeigen

Ziel

Dorfplatz von Lana

Wegbeschreibung

Auf Weg Nr. 27 steigen wir ab zum Talbach Falschauer, über Serpentinen hinauf zum Hof Pfaffenegg. Unterhalb des Hofes auf Weg Nr. 6, der eben zum Finkenbach führt. Im leichten Abstieg die Waldhänge queren, vorbei an den Höfen Keil, Oberohrwald und Höllental. Bei Wegkreuzung auf Weg Nr. 6A den Kreuzberg umrunden. Im leichten Abstieg vorbei an der Kapelle St. Magdalena bis zum Dorfzentrum Völlan. Auf Weg Nr. 10 vorbei an der Mayenburg auf altem Fuhrweg hinunter ins Dorfzentrum von Lana.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Entweder mit dem Bus von Meran über Lana nach St. Pankraz oder mit dem Zug Bozen/Meran bis nach Lana und von dort mit dem Bus nach St. Pankraz. Weitere Infos zum Fahrplan unter www.sii.bz.it

Anfahrt

Die Brennerautobahn A22 bei der Ausfahrt Bozen Süd verlassen und auf die Schnellstraße MeBo auffahren. Dieser bis nach Lana folgen und dort ausfahren. Lana durchqueren und der Landesstraße nach St. Pankraz/Ulten folgen.

Parken

Parkmöglichkeit in St. Pankraz (kostenfrei).

Koordinaten

DD
46.586067, 11.087826
GMS
46°35'09.8"N 11°05'16.2"E
UTM
32T 659948 5161284
w3w 
///vermuten.regieren.befreundet
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderführer "Wandern ohne Auto - Lana, Ulten und Deutschnonsberg" des Alpenverein Südtirol.

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Nr. 052, 1:25.000 Tabacco Nr. 042, 1:25.000 Mapgrafics Nr. 28, 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

normale Wanderausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,6 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
580 hm
Abstieg
995 hm
Höchster Punkt
1.080 hm
Tiefster Punkt
320 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit Von A nach B kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Wegpunkte
  • Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.