Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

von Buggstein über Rauh- & Grubjoch in Richtung Timmelsjoch

Wanderung · Meraner Land
Profilbild von Kay Dessel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kay Dessel
  • Panorama-Blick ins Pfelderer Tal
    / Panorama-Blick ins Pfelderer Tal
    Foto: KD, Community
  • / Klettersteig mit Tiefblick
    Foto: KD, Community
  • / tolle Aussicht auf den Gurgler Kamm
    Foto: KD, Community
  • / Klettersteig teilweise ohne Absicherung
    Foto: KD, Community
  • /
    Foto: KD, Community
  • / das Grubjoch
    Foto: KD, Community
  • / die Gletschergruppe Seeber Ferner, Granat- und Ferwallferner
    Foto: KD, Community
  • / der Scheibsee
    Foto: KD, Community
  • / moosbedeckter Boden
    Foto: KS, Community
  • / die Seeberalm
    Foto: KD, Community
  • / Murmeltier ganz nah
    Foto: KD, Community
m 2500 2000 1500 1000 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Tour mit Klettersteigpassage und herausragendem Panorama
schwer
Strecke 18,7 km
7:30 h
1.642 hm
1.854 hm
2.815 hm
1.416 hm
Langer Anstieg auf den Rauhjoch, Klettersteig zum Grubjoch und immer wieder tollem Panorama in das Pfelderer Tal bis hin zur Stettiner und Zwickauer Hütte. Danach Aussicht auf den Gurgler Kamm (Rückseite von Hochgurgl) und die Gletschergruppe Östl., Südl. und Westl. Seeber Ferner, Granatferner und Ferwallferner.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.815 m
Tiefster Punkt
1.416 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Tour auf dem Grat nur für Geübte; Trittsicherheit und Schwindelfreiheit unabdingbar, da teilweise Befestigungungen / Absicherungen fehlen!

Start

Koordinaten:
DD
46.822500, 11.135196
GMS
46°49'21.0"N 11°08'06.7"E
UTM
32T 662864 5187653
w3w 
///aufgelockert.keller.glaubten

Wegbeschreibung

Start ist der Gasthof Bruggstein, alternativ Innerhütt und wir steigen auf in Richtung der verfallenen Imestalm (Weg 8A) und weiter zum Rauhjoch auf dem Weg 2 (teilweise schlecht markiert).

In der Ferne erkennt man das nach einem Raumschiff aussehende Biwak Josef Pixner, welches wir links liegen lassen und dem Tiroler Höhenweg (Weg 44) weiter zum Rauhjoch folgen.

Ab jetzt geht es einen schmalen Weg entlang der Bergkette, teilweise auf hängenden Wegen mit nur lockerem Untergrund; Trittsicherkeit und Schwindelfreiheit sind unabdingbar!!! - Nur für "Geübte"! Von hier aus kann man direkt auf das 1.400m tiefer gelegene Innerhütt schauen...

Ab dem Grubjoch geht es auf dem Weg 44 in Richtung Tal bis zur Seeberalm. Die Alm lädt zur Pause ein oder man geht sofort weiter in Richtung Timmelsjochstraße, ebenfalls auf der 44 bis nach Rabenstein.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

von Moos in Passeier in Richtung Pfelders über Pill nach Bruggstein oder Platt nach Innerhütt

Parken

Parkmöglichkeiten am Gasthof Bruggstein oder in Innerhütt

Koordinaten

DD
46.822500, 11.135196
GMS
46°49'21.0"N 11°08'06.7"E
UTM
32T 662864 5187653
w3w 
///aufgelockert.keller.glaubten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Karte Nr. 43

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderschuhe und -stöcke

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
18,7 km
Dauer
7:30 h
Aufstieg
1.642 hm
Abstieg
1.854 hm
Höchster Punkt
2.815 hm
Tiefster Punkt
1.416 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.