Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Vom Wannser Tal ins Sailer Tal - Rundwanderung in Innerwalten

Wanderung
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wanns mit dem Kirchlein St. Johann
    / Wanns mit dem Kirchlein St. Johann
    Foto: Karin Leichter, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Die Wannser Alm
    Foto: Karin Leichter, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Unterwegs im Wannser Tal
    Foto: Judith Egger, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Zur Zeit der Alpenrosenblüte ist diese Wanderung besonders lohnenswert
    Foto: Judith Egger, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Blick vom Wannser Joch in Richtung Penser Weißhorn
    Foto: Judith Egger, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Abstecher vom Wannser Joch zur Alpenspitze
    Foto: Judith Egger, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Tiefblick nach Weissenbach im Sarntal
    Foto: Karin Leichter, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Am Sailer Joch
    Foto: Karin Leichter, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Blick ins Unterbergtal
    Foto: Karin Leichter, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Schafsteig
    Foto: Karin Leichter, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Abstieg ins Sailer Tal
    Foto: Karin Leichter, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Kleine Alm im Sailer Tal
    Foto: Karin Leichter, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Im Sailer Tal
    Foto: Karin Leichter, AV-alpenvereinaktiv.com
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 14 12 10 8 6 4 2 km
Wanderung über Almen und Jöcher mit lohnendem Ausblick auf das benachbarte Sarntal. Für ambitioniertere Wanderer besteht die Möglichkeit, zusätzlich die Alpenspitze zu besteigen.
mittel
Strecke 14,9 km
5:30 h
960 hm
959 hm
2.347 hm
1.402 hm

Diese Rundwanderung führt zunächst über Fahrwege bzw. über den Zufahrtsweg zur Wannser Alm (Einkehrmöglichkeit). Ab der Wannser Alm führt ein gut ausgebauter Bergweg durch Weideflächen, Almrosengebüsch und zuletzt über Serpentinen auf Geröll zum Wannser Joch. Hier eröffnet sich uns ein fantastischer Ausblick auf zahlreiche Gipfel der Sarntaler Alpen. Tief unter uns liegt auf Sarner Seite das Obernbergtal mit seinen grünen Almmatten. Am Sailer Joch steigen wir ins Sailer Tal. Wir durchwandern das Tal zunächst auf einem Wanderweg, ab der Abzweigung zur Seeberg Alm auf einem breiten Forstweg bis zum Wannser Hof (Einkehrmöglichkeit).

In Walten werden Traditionen noch gelebt:  am Kirchtag in Wanns (24. Juni bzw. am darauffolgenden Sonntag) findet eine Bittprozession statt, anlässlich derer die Holzstatue des Hl. Nepomuk in den Wannser-Bach getaucht wird, damit nach altem Glauben das Tal von Unwettern verschont bleibt.

Autorentipp

Wandern ohne Auto: Diese Tour eignet sich besonders zur An- und Abfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

 

Profilbild von AVS-Sektion Passeier
Autor
AVS-Sektion Passeier
Aktualisierung: 14.08.2018
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.347 m
Tiefster Punkt
1.402 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bushaltestelle Gasthaus Innerwalten (1.410 m)
Koordinaten:
DD
46.826572, 11.306604
GMS
46°49'35.7"N 11°18'23.8"E
UTM
32T 675924 5188475
w3w 
///gasthof.briefliche.häufige

Ziel

Bushaltestelle Gasthaus Innerwalten

Wegbeschreibung

Vom Gasthaus Innerwalten taleinwärts auf der Höfezufahrt und über Steig nach Wanns (St. Johann), Weg Nr. 18. Von dort weiter über Weg Nr. 14, breiter Fahrweg, bis zur Wannser Alm. Stets der Markierung Nr. 14 folgend auf das Wannser Joch. Rechts weiter über Weg Nr. 14A auf gleicher Höhe bleibend zum Sailer Joch. Von dort erfolgt der Abstieg zur Sailer Alm (2 mögliche Wegführungen) und auf Weg Nr. 12 durch das Sailer Tal, dann über eine kleine Brücke (Abzweigung Weg Nr. 15) zurück nach Wanns. Von dort wieder auf der Höfezufahrt (Markierung Nr. 18) zur Jaufenpassstraße und zur Bushaltestelle beim Gasthaus Innerwalten. 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bus Linie 240 Passeier-Meran bis St. Leonhard in Passeier. Dort umsteigen auf Linie 241 in Richtung Walten bzw. Jaufenhaus

Rückfahr: Bus Linie 241 und 240

 

Alle Informationen zu den Fahrplänen gibt es unter Südtirol mobil

Anfahrt

Anfahrt über die Staatsstraße SS44 von Meran nach St. Leonhard in Passeier, dort über die Jaufenpassstraße nach Innerwalten und der Abzweigung Wanns folgen.

Parken

Parkplatz beim Wannser Hof

Koordinaten

DD
46.826572, 11.306604
GMS
46°49'35.7"N 11°18'23.8"E
UTM
32T 675924 5188475
w3w 
///gasthof.briefliche.häufige
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco 039 Passeiertal, 1:25.000

Kompass 044 Passeiertal, 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.
Zum Reiseführer: Italien Südtirol Sarntal

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,9 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
960 hm
Abstieg
959 hm
Höchster Punkt
2.347 hm
Tiefster Punkt
1.402 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.