Wanderung Premium Inhalt

Vom Höhlensteintal auf den Strudelkopf

Wanderung · Hochpustertal
Verantwortlich für diesen Inhalt
ADAC Wanderführer Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick von Westen durchs Höhlensteintal auf die Drei Zinnen
    Blick von Westen durchs Höhlensteintal auf die Drei Zinnen
    Foto: By Mg-k / M. Klüber Fotografie (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia Commons
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 8 6 4 2 km Strudelkopfsattel Strudelkopfsattel Strudelkopf Franchi-Klettergarten gesichertes Felsband gesichertes Felsband
mittel
Strecke 9,6 km
5:30 h
935 hm
935 hm
2.305 hm
1.403 hm
Diese Tour führt uns auf einen Logenplatz hoch über dem Höhlensteintal. Vielerorts erinnern Stellungen an die düstere Zeit des Ersten Weltkriegs.

Über den Strudelkopf und das westlich davon gelegene, bekannte Hochplateau der Plätzwiese verlief im Ersten Weltkrieg die Frontlinie. Noch heute erinnern zahlreiche Befestigungsruinen und Stellungen im Gebiet an diese Zeit. Zwar lässt sich der Strudelkopf auch einfach von der Plätzwiese aus besteigen, landschaftlich reizvoller ist jedoch der anstrengende Aufstieg vom Höhlensteintal durch das schöne Helltal. Die Strecke verläuft auf einem alten, streckenweise in die steilen Felsflanken gesprengten Kriegssteig. Steile, exponierte Wegabschnitte sind mit Drahtseilen gesichert. Auf dem Gipfel des Strudelkopfs erwartet uns unter dem großen Heimkehrerkreuz ein fantastischer Rundblick.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber ADAC Wanderführer
Die Touren aus dieser Quelle stammen aus einer jahrelangen Zusammenarbeit der Outdooractive AG und dem ADAC-Verlagshaus in München. Es entstanden über 80 Wandertourenbücher in ganz Deutschland sowie an beliebten Urlaubszielen in Italien, Spanien und Portugal. Eine Besonderheit sind die ADAC Kinderwanderführer, die speziell auf die Bedürfnisse kleiner Entdecker und ihrer Eltern abgestimmt sind. 
Profilbild von Viktoria Specht Autor Viktoria Specht

Fragen & Antworten

Frage von Herbert Weber · 16.12.2019 · Community
SÜDTIROL: Vom dreizinnenblick wandern zur langhütte oder auronzohütte. Durchs höllensteintal an einer Hütte links vorbei (breiter Weg) wie geht es dann weiter. Wie schwer ist der Weg und wie lange dauert er Beste Grüße von Herbert Weber
mehr zeigen

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen