Wanderung Premium Inhalt

Vigiljoch

Wanderung · Meraner Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Hütten der Naturnser Alm hoch über dem unteren Vinschgau
    Die Hütten der Naturnser Alm hoch über dem unteren Vinschgau
    Foto: Athesia Verlagsanstalt
m 2000 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 12 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 12,1 km
4:04 h
653 hm
655 hm
1.959 hm
1.352 hm
Auf Entdeckungswanderung
Die Rundwanderung führt auf einen Meraner Hausberg und mitten hinein in unberührte Natur. Das Vigiljoch, ein Höhenzug zwischen dem Vinschgau und dem Ultental, darf nicht mit dem Auto befahren werden. Die Wanderung führt an allerlei kulturellen und natürlichen Sehenswürdigkeiten vorbei, darunter an einem kulturgeschichtlich interessanten Kirchlein und einem geheimnisvollen See vorüber.

Die Tour auf das Vigiljoch beginnt in Rabland. Mit der Seilbahn fährt man zum Bergweiler Aschbach hinauf. Hinter den letzten Häusern beginnt am Waldrand der Weg Nr. 27, der zur Naturnser Alm führt. Der Weg zieht sich in Serpentinen über Waldsteige und Forstweg anfangs recht steil aufwärts, danach geht er nur noch mäßig steil durch den „Siebenbrunner Wald“ bis zur Alm. Hier nimmt man Weg Nr. 9A auf den Rauhen Bühel (2027 m). Vom Gipfel hat man eine gute Sicht auf die Dolomiten im Südosten. Zum Vigiljoch geht es am Kamm entlang auf Weg Nr. 9. Dann wandert man gemütlich weiter über die Wiesen hinunter zur Schwarzen Lacke (auch Jocher See genannt). Dort biegt man schließlich links auf den Weg Nr. 28A ab, der nach Aschbach zurückführt. Die Seilbahn bringt den Wanderer wieder nach Rabland.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild von Hugo Morelli
Hugo Morelli
10.08.2012 · Community
Traumhaftes Hochplateau mit diversen Wanderwegen! Einfach ein "muss" für jeden Wanderfreund!
mehr zeigen

Fotos von anderen