Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Über Wiesen und durch Wälder zur Leadner Alm

Wanderung · Sarntaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ein überbleibsel aus der Eiszeit
    Ein überbleibsel aus der Eiszeit
    Foto: Martin Plattner, Archiv AVS-Ortsstelle Mölten
m 1600 1500 1400 1300 1200 1100 10 8 6 4 2 km Gasthof Waldbichl Gasthaus Rohrer Leadneralm Bushaltestelle Gasthof Messner/Hafling Bushaltestelle
Kurzweilige Wanderung von Hafling zum Gasthaus Zum Grünen Baum in Vöran
mittel
Strecke 10,2 km
3:00 h
470 hm
440 hm
1.525 hm
1.214 hm
Diese Wanderung führt uns über Wiesen, Weiden und durch ausgedehnte Waldflächen. Ohne größeren Höhenunterschied gelangen wir von Hafling zur Leadner Alm und zum Waldbichl. Dieser Tourentipp ist ideal für gehgewohnte Familien. Das Gelände ist abwechslungsreich und es gibt immer wieder einladende Plätze für eine Rast, zum Spielen oder einfach nur um die wunderbare Natur zu genießen.

Autorentipp

Diese Wanderung kann man unter dem Motto "Tschögglberger Genuß" stellen. Die Wanderung gestaltet sich gemütlich und technisch nicht anspruchsvoll. Es gibt immer wieder die Möglichkeit in gemütliche Almen und Gasthäuser einzukehren. Die Landschaft braucht keinen Vergleich scheuen. Einmalig ist die Naturkulisse und der Blick auf die Umgebung des Burggrafenamts ist atemberaubend.

 

Wandern ohne Auto: Diese Tour eignet sich besonders zur An- und Abfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

 

Profilbild von Alpenverein Südtirol - Ortsstelle Vöran
Autor
Alpenverein Südtirol - Ortsstelle Vöran
Aktualisierung: 22.08.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.525 m
Tiefster Punkt
Pfreinbach, 1.214 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 4,09%Schotterweg 28,39%Naturweg 30,05%Pfad 30,71%Straße 6,73%
Asphalt
0,4 km
Schotterweg
2,9 km
Naturweg
3,1 km
Pfad
3,1 km
Straße
0,7 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Infos zur Gegend findet ihr bei Tourismusverein Tschögglberg.

Info zum Tschögglberg.

Start

Bushaltestelle Gasthof Messner/Hafling (1.275 m)
Koordinaten:
DD
46.644653, 11.225407
GMS
46°38'40.8"N 11°13'31.5"E
UTM
32T 670304 5168082
w3w 
///anziehen.beklagt.wechselt
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bushaltestelle Zum Grünen Baum/Vöran

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz ca. 100 m der Hauptstraße Richtung Vöran folgen. Anschließend rechts dem Weg Nr. 12 über Wiesen zum Haflinger Bach folgen. Weiter zur Hauptstraße, diese überqueren und bei Wegkreuzung dem Weg Nr. 12A Richtung Knottenkino folgen. Bei Wegkreuzung auf Weg Nr. 11 nach links. Bei Sattel unterhalb des Knottenkinos auf Weg Nr. 11 bleiben und direkt zur Leadner Alm weiter. Auf Weg Nr. 38 zum Gasthaus Waldbichl. Auf Weg Nr. 15 leicht bergab und anschließend auf Weg Nr. 16B zum Gasthaus Rohrer. Auf Weg Nr. 1 zum Gasthaus Grüner Baum.

Variante: auf Weg Nr. 1 weiter zur Bergstation der Seilbahn Vöran. Rückkehr mit der Seilbahn nach Burgstall und mit dem Bus bzw. Zug nach Meran oder Bozen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit Zug bzw. Bus: von Bozen nach Meran. Mit dem Bus von Meran nach Hafling.

Rückfahrt: mit dem Wanderbus/Tschögglbergbus von Vöran nach Hafling. Mit dem öffentlichen Bus nach Meran.

Fahrpläne unter Südtirol Mobil.

Info Wanderbus/Tschögglbergbus beim Tourismusverein Tschögglberg.

Anfahrt

Von Bozen: Mit dem Auto auf der MeBo SS38  nach Meran. Bei Sinich von der Schnellstraße abfahren. Weiter auf der SP117 Richtung Meran. Nun den Schildern Schenna und Hafling folgen. Auf der SP 98 nach Hafling.

Rückkehr zum Auto: mit dem Wanderbus/Tschögglbergbus von Gasthaus Zum Grünen Baum/Vöran nach Hafling.

Parken

Verschiedene Parkmöglichkeiten in Hafling - teilweise kostenpflichtig

Koordinaten

DD
46.644653, 11.225407
GMS
46°38'40.8"N 11°13'31.5"E
UTM
32T 670304 5168082
w3w 
///anziehen.beklagt.wechselt
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderführer "Wandern ohne Auto - Tschögglberg" des Alpenverein Südtirol.

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco Blatt 011, 1:25.000 / Kompass WK 055, 1:25.000 / mapgraphic WK 7, 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Bergausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,2 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
470 hm
Abstieg
440 hm
Höchster Punkt
1.525 hm
Tiefster Punkt
1.214 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Von A nach B geologische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 7 Wegpunkte
  • 7 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.