Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Über den Rauhen Bichl

Wanderung · Ortler Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: AVS - Sektion St. Pankraz, AV-alpenvereinaktiv.com
m 2500 2000 1500 1000 500 12 10 8 6 4 2 km St. Vigilius Kirche am Vigiljoch Lack Vigiljoch
Höhenwanderung vom Vigiljoch nach St. Pankraz
mittel
Strecke 12,4 km
4:10 h
350 hm
1.430 hm
2.020 hm
730 hm
Bereits die Fahrt mit der Seilbahn zum Vigiljoch lässt unseren Blick über das Burggrafenamt schweifen und uns erahnen, was uns die Wanderung später beschert.

Zuerst erreichen wir das Kirchlein St. Vigilius. Ab hier startet der Höhenweg über freie Flächen mit Weitblick. Herrlich ist der Blick auf den Meraner Talkessel, den Vinschgau und Ulten.

Autorentipp

Wandern ohne Auto: Diese Tour eignet sich besonders zur An- und Rückfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Profilbild von Alpenverein Südtirol - Sektion St. Pankraz
Autor
Alpenverein Südtirol - Sektion St. Pankraz
Aktualisierung: 06.04.2016
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Rauher Bichl, 2.020 m
Tiefster Punkt
St. Pankraz, 730 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 1,05%Schotterweg 11,64%Naturweg 0,31%Pfad 87,08%
Asphalt
0,1 km
Schotterweg
1,4 km
Naturweg
0 km
Pfad
10,8 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Einfache Höhenwanderung, sehr langer Abstieg.

Wenn der Sessellift nicht in Betrieb ist, sind im Aufstieg 300 Höhenmeter mehr zu bewältigen.

Einkehrmöglichkeit: Vigiljoch (ganzjährig), Stafler Alm (Juni bis Oktober)

Start

Bergstation Sessellift (1.813 m)
Koordinaten:
DD
46.635842, 11.100455
GMS
46°38'09.0"N 11°06'01.6"E
UTM
32T 660768 5166840
w3w 
///messende.abenteuer.vielfach
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bushaltestelle im Zentrum von St. Pankraz

Wegbeschreibung

Von der Bergstation des Sessellifts (Larchbühel) auf Weg Nr. 4 zum Vigiliuskirchlein. Auf Weg Nr. 30 und anschließend auf Weg Nr. 9 leicht ansteigend durch den Wald zur Baumgrenze. Weiter über freies Almgelände bis zur Weggabelung zur Hochwart. Auf Weg Nr. 1 bis zur nächsten Wegkreuzung eben weiter. Bei Wegkreuzung nach links auf Weg Nr. 6 zur Stafler Alm absteigen. Absteigen zum Hof Gomp und über Weg Nr. 6A vorbei an Berghöfen und durch das Tal Kirchbach. Auf Weg Nr. 3 gelangt man hinunter zum Dorf

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Entweder mit dem Bus von Meran nach Lana oder mit dem Zug von Bozen bis nach Lana. Anschließend mit der Seilbahn aufs Vigiljoch. Rückfahrt mit dem Bus von St. Pankraz nach Lana. Weitere Infos zum Fahrplan unter www.sii.bz.it

Anfahrt

Die Brennerautobahn A22 bei der Ausfahrt Bozen Süd verlassen und auf die Schnellstraße MeBo auffahren. Bei der Ausfahrt Industriezone Lana abfahren und der Beschilderung ins Ultental folgen. Die Talstation der Vigiljochbahn liegt direkt an der Ultner Straße.

Parken

Es gibt kostenlose Parkplätze bei der Talstation der Seilbahn Vigiljoch.

Koordinaten

DD
46.635842, 11.100455
GMS
46°38'09.0"N 11°06'01.6"E
UTM
32T 660768 5166840
w3w 
///messende.abenteuer.vielfach
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderführer "Wandern ohne Auto - Lana, Ulten und Deutschnonsberg" des Alpenverein Südtirol.

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Nr. 052, 1:25.000 Tabacco Nr. 042, 1:25.000 Mapgrafics Nr. 28, 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,4 km
Dauer
4:10 h
Aufstieg
350 hm
Abstieg
1.430 hm
Höchster Punkt
2.020 hm
Tiefster Punkt
730 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.