Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Talwanderung von Sand in Taufers nach Steinhaus

Wanderung · Kronplatz
Profilbild von Jürgen Kaluzny
Verantwortlich für diesen Inhalt
Jürgen Kaluzny
  • Brücke über die Ahr mit Burg Taufers in Sand in Taufers
    Brücke über die Ahr mit Burg Taufers in Sand in Taufers
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
m 1000 900 800 12 10 8 6 4 2 km
durch das Ahrntal entlang des Weges "durchs Toul" (meinstens) von Sand in Taufers nach Steinhaus
mittel
Strecke 13,2 km
3:42 h
285 hm
111 hm
1.095 hm
873 hm
Von Sand in Taufers geht es die Ahr entlang (zuerst orographisch rechts, dann links) nach Luttach und weiter auf der linken Talseite mit leichtem Auf und Ab nach St. Johann. Danach läuft man noch kurz auf der linken Talseite, bevor man auf die linke wechselt und in ständigem Auf und Ab Steinhaus erreicht.

Autorentipp

Die Burg Taufers in Sand in Taufers und das Bergbaumuseum im "Kornkasten" in Steinhaus lohnen einen Besuch.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Mairhöfe, 1.095 m
Tiefster Punkt
Sand in Tuafers, 873 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Die Tour stellt für ältere gehfreudige Kinder kein Problem dar.

Burg Taufers in Sand in Taufers: http://www.burgeninstitut.com/burg_taufers_beschreibung.htm

Bergbaumuseum "Kornkasten" in Steinhaus: http://www.museominiere.it/de/kornkasten/information/index.asp

Einkehrmöglichkeit in Steinhaus: http://www.steinhauswirt.com/

Weitere Einkehrmöglichkeiten gibt es in Sand in Taufers, Luttach, St. Johann und Steinhaus.

Start

Busbahnhof in Sand in Taufers (873 m)
Koordinaten:
DD
46.918622, 11.951438
GMS
46°55'07.0"N 11°57'05.2"E
UTM
32T 724718 5200350
w3w 
///gekommen.geeignete.baumschule

Ziel

"Kornkasten" in Steinhaus

Wegbeschreibung

Die Wanderung sollte dem Talweg „durchs Toul (Tal)“ folgen. Dafür gibt es ein spezielles Zeichen mit der entsprechenden Beschriftung und dem Hinweis „AVS“ (Alpenverein Südtirol). Da die Beschilderung nicht immer vorhanden ist, orientiere man sich an der Wanderkarte von Tabacco. Mir ist auch grösstenteils gelungen, dem Weg bis auf ein kleines Teilstück ab St. Johann zu folgen. Hier ist der Weg dann identisch mit dem „Weg übers Dorf“, was anhand der Karte nicht zu erkennen war.

Vom Busbahnhof folgen wir der Strasse ins Ahrntal bis wir zur Brücke kommen. Wer dem Weg „durchs Toul“ folgen will, steigt zur Burg hinauf und folgt dann den Zeichen 33 und 4 A, bis der Weg in der Nähe der Talstation der Speikbodenbahn wieder ins Tal führt. Wir wechseln hier jedoch auf die orographisch rechte Talseite und folgen dem Zeichen 4. in der Nähe der Talstation der Speikbodenbahn wechseln wir auf die andere Talseite, wo auch der Weg „durchs Toul“ vom Berg herabkommt.

Wir bleiben jetzt bis St. Johann auf der linken Talseite, wobei der Weg bis Luttach unmittelbar am Fluss bleibt und danach etwas höher am Hang entlangführt. Bei ein paar Häusern folgen wir der Strasse abwärts bis zu einer Brücke, die wir aber nicht überqueren. Wir laufen geradeaus immer am Fluss entlang (Zeichen 30) und steigen kurz steil an zu einem schönen Bauernhof. Wir laufen rechts am Hof vorbei und bleiben auf dem Weg, der gerade aus am Hang entlangführt. Wo wir wieder auf einen Fahrweg stoßen, laufen wir hinab und über eine Brücke nach St. Johann.

Wer dem Weg „durchs Toul“ folgen will, muss jetzt direkt an der Kirche vorbei zur Hauptstrasse gehen und geradeaus den Berg hinaufsteigen. Wir überqueren jedoch wieder die Ahr, laufen ziemlich geradeaus zum Weißenbach-Hof und wandern durch das Tal vorbei an einem großen Kruzifix zu den Häusern. Hier überqueren wir die Ahr und dann die Hauptstrasse und steigen dann die Strasse (im Verlauf rechts haltend) den Berg hinauf. In der nächsten Kurve verlassen wir die Strasse, steigen kurz an und wandern ziemlich eben den Hang entlang (Zeichen 12). Hier sind wir auch wieder auf unserem Weg „durchs Toul“.

Wo wir wieder auf eine Strasse treffen, laufen wir diese bergab, biegen kurz nach der nächsten Haarnadelkurve scharf links ab und folgen jetzt dem Zeichen 8B. Wir treffen wieder auf eine kleine Strasse und wandern diese hinauf zu den Moarhöfen mit ihrer kleinen Kapelle. Geradeaus laufen wir jetzt am Hang entlang und nehmen bei einem Abzweig den kleinen Weg, der direkt zur höher gelegenen Wiese führt. Wir kommen so zu den Höfen oberhalb von Steinhaus und müssen nur noch in den Ort hinab laufen. Die Bushaltestelle für die Rückfahrt befindet sich direkt an der Hauptstrasse neben dem Museum „Kornkasten“. Vorher sollte man vielleicht das Museum besuchen, das auch für Kinder interessant gemacht ist, und/oder direkt nebenan einkehren.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

MO - SA halbstündlich  und SO stündlich mit der Linie 450 von Serbus von Bruneck nach Sand in Taufers und von Steinhaus wieder zurück (http://www.serbus.it/de/linienverkehr/fahrplan-bruneck-ahrntal)

Anfahrt nach Bruneck von Bozen oder Brixen mit Bahn und Bus

Anfahrt

Von Bruneck ins Tauferer-Ahrntal Richtung Sand in Taufers fahren. Vor Mühlen in Taufers (aber nach dem kleinen Industriegebiet) rechts Richtung Ahornach-Rein halten, die Ahr überqueren und gleich rechts zu den Parkmöglichkeiten

Weiter zu Fuss die Ahr aufwärts, bei der nächsten Brücke links und immer geradeaus durch den Ort zum Busbahnhof

Parken

kostenfreie Parkmöglichkeiten an der Ahr (Strasse Richtung Ahornach/Rein)

Weitere kostenpflichtige Parkplätze befinden sich im Ortsgebiet, u. a. Tiefgarage am Busbahnhof

Koordinaten

DD
46.918622, 11.951438
GMS
46°55'07.0"N 11°57'05.2"E
UTM
32T 724718 5200350
w3w 
///gekommen.geeignete.baumschule
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco-Wanderkarte Nr. 36, Sand in Taufers, 1:25.000, ISBN 9788883150364

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderschuhe, der Witterung entsprechend

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,2 km
Dauer
3:42 h
Aufstieg
285 hm
Abstieg
111 hm
Höchster Punkt
1.095 hm
Tiefster Punkt
873 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Wegpunkte
  • Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.