Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Sterzing-Rosskopf - Köpfl - Kuhalm

· 1 Bewertung · Wanderung · Eisacktal/Südtirol
Profilbild von Werner Kaller
Verantwortlich für diesen Inhalt
Werner Kaller 
  • Sterzinger Hütte. (Bild W. Kaller)
    / Sterzinger Hütte. (Bild W. Kaller)
    Foto: Werner Kaller, Community
  • / Blick ins obere Eisacktal. (Bild W. Kaller)
    Foto: Werner Kaller, Community
  • / Wegweiser zum Rosskopf. (Bild W.Kaller)
    Foto: Werner Kaller, Community
  • / Infotafel unterhalb d. Aussichtswarte. (Bild W. Kaller)
    Foto: Werner Kaller, Community
  • / Blick auf's Köpfl v. der Aussichtswarte aus. (Bild W. Kaller)
    Foto: Werner Kaller, Community
  • / Blick hinunter auf die Vallmingalm. (Bild W. Kaller)
    Foto: Werner Kaller, Community
  • / Gipfelkreuz am Köpfl. (Bild W. Kaller)
    Foto: Werner Kaller, Community
  • / Schöne Blumen neben dem Wanderweg. (Bild W. Kaller)
    Foto: Werner Kaller, Community
  • / Sie sieht sich die Wanderer genau an. (Bild W. Kaller)
    Foto: Werner Kaller, Community
  • / Die urige kleine Kuhalm. (Bild W. Kaller)
    Foto: Werner Kaller, Community
  • / Fichten Knödel auf d. Kuhalm. (Bild W. Kaller)
    Foto: Werner Kaller, Community
  • / Wasserrad neben dem Wanderweg beim Abstieg. (Bild W. Kaller)
    Foto: Werner Kaller, Community
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 10 8 6 4 2 km
Eine schöne und unbeschwerliche Rundwanderung oberhalb von Sterzing in Südtirol
mittel
Strecke 10,6 km
3:53 h
407 hm
1.308 hm
2.188 hm
958 hm
Von der Bergstation der Rosskopf-Seilbahn hinauf auf den Rosskopf hinüber zum Köpfl und über die Kuhalm hinunter zur Talstation der Seilbahn.

Autorentipp

Kehren Sie unbedingt auf der urigen Kuhalm ein, hier gibt es unter anderem auch spezielle Gerichte wie die "Fichtenknödel". Die Enden der Fichte werden hier in die Knödel eingearbeitet, dazu gibt es Rindsragout und obendrauf werden die drei Fichtenknödel garniert mit Speck und mit in Milch gelegten Isländischen Moos.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.188 m
Tiefster Punkt
958 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Vom Rosskopf hinüber zum Köpfl sollte Schwindelfreiheit und Trittsicherheit gegeben sein.

Start

Bergstation Rosskopfbahn (1.856 m)
Koordinaten:
DD
46.912661, 11.397745
GMS
46°54'45.6"N 11°23'51.9"E
UTM
32T 682583 5198249
w3w 
///zügen.knien.steuerte

Ziel

Talstation Rosskopfbahn

Wegbeschreibung

Von der Bergstation folgt man den Wegweisern zum Rosskopf nach Norden. Auf der Höhe der Sterzinger Hütte wendet der Steig in westliche Richtung und führt über einen breiten Grat hinauf bis zu der Aussichtswarte am Rosskopf. Hier oben hat man einen schönen Ausblick auf die umliegende Bergwelt. Von hier geht man noch in wenigen Minuten am Grat entlang zum Gipfelkreuz. Jetzt gehen wir wieder ein Stück zurück bis zur Infotafel unterhalb der Aussichtswarte. Hier biegen wir dann rechts ab und wandern am Schlepplift vorbei auf der Schiabfahrt hinunter, bis wir zum Weg kommen, der von der Bergstation zur Kuhalm führt. Gemütlich im leichten Auf und Ab geht es in wenigen Minuten bis zur Alm. Eine Einkehr auf der urigen Kuhalm empfiehlt sich schon deshalb, weil es hier auch aussergewöhnliche Gerichte gibt, wie z.B. die "Fichtenknödel ", die man schon einmal probieren muss. Jetzt gehen wir wieder den selben Weg ein Stück zurück bis zur Beschilderung "Panoramaweg Talstation". Hier wandern wir dann rechts hinunter in vielen Serpentinen und weiter auf dem Weg 23 zur Talstation. Dabei quert man immer wieder die Rodelabfahrt, die man ja auch wählen kann zum Hinunterwandern, wenn man Probleme mit den Beinen hat.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug bis Sterzing und zu Fuss zur Talstation der Rosskopfbahn.

 Fahrplan unter www.vvt.at  und   http://www.sii.bz.it/de

Anfahrt

Auf der Brennerautobahn bis nach Sterzing und auf der SS12 ein Stück zurück bis zum nördlichen Ende von Sterzing, wo Sie dann direkt an der Talstation der Rosskopfbahn ankommen.

Parken

Parkmöglichkeit bei der Talstation der Rosskopfbahn

Koordinaten

DD
46.912661, 11.397745
GMS
46°54'45.6"N 11°23'51.9"E
UTM
32T 682583 5198249
w3w 
///zügen.knien.steuerte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gute Bergschuhe. Wanderstöcke empfehlenswert.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,6 km
Dauer
3:53 h
Aufstieg
407 hm
Abstieg
1.308 hm
Höchster Punkt
2.188 hm
Tiefster Punkt
958 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg Von A nach B Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.