Wanderung Premium Inhalt

Spaziergang im Fels zur Wallfahrtskirche San Romedio

Wanderung · Val di Non
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Auf den Spuren des UNESCO Weltkulturerbes 
    Auf den Spuren des UNESCO Weltkulturerbes 
    Foto: Apt Val di Non
m 750 700 650 5 4 3 2 1 km
leicht
Strecke 5,3 km
2:11 h
391 hm
391 hm
788 hm
657 hm
Faszinierender Wanderweg im Fels entlang eines antiken Bewässerungskanals aus dem 19. Jahrhundert. Eine einfache Alternative (viel beeindruckender) zur Anfahrt mit dem Auto.

Entlang der Staatsstraße, die Sanzeno und Romeno verbindet, befindet sich das Rätische Museum (Parkplatz). Die Wanderung beginnt vor dem Museum bei er Holzbrücke und führt zwischen Apfelwiesen hindurch in den Wald bis zur Felswand des Canyon von San Romedio und der gleichnamigen Wallfahrtskirche. Eben weiter auf dem alten Bewässerungskanal im Fels, der mit einem massiven Geländer gesichert wurde (einige niedere Stellen, auf den Kopf achten). Nun immer eben weiter bis zu einer Holztreppe, die direkt auf die Asphaltstraße und in wenigen Minuten zum Parkplatz der Wallfahrtskirche führt. Von hier weiter entlang der Zufahrtsstrecke, die zum Fuße des Canyons führt. Auf gleichem Wege zurück.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen