Wanderung Premium Inhalt

San Silvestro auf dem Totoga

Wanderung · San Martino di Castrozza,Primiero,Vanoi
Verantwortlich für diesen Inhalt
Curcu Genovese Verlag
  • San Silvestro, a guardia del Primiero, a protezione del Vanoi
    San Silvestro, a guardia del Primiero, a protezione del Vanoi
    Foto: Fiorenzo Degasperi
m 1000 900 800 700 600 500 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 9,7 km
3:36 h
601 hm
599 hm
992 hm
623 hm
Durch Sonne, Mohrenhirse und Ährenfeldern

Von Ilmèr auf einer nicht markierten Straße, die aber leicht zu erkennen ist (Via Guselini) in Richtung Masi. Hier beginnt der SAT Br. 346 der bis zum Kirchlein führt (1048 m). Rückweg: In Richtung Passo dell Gobbera, nach rechts ca. 1 km auf der Staatsstraße, die nach Ilmèr führt, abwärts. Dann nach links und auf SAT Nr. 357, auch Via Nova genannt weiter. Dieser alte Güterweg, der den Berg in zwei Hälften teilt, war bis in die Antike die Verbindung zwischen dem Pass und Pieve di Primiero, dem religiösen und politischen Zentrum zur Zeit der Minenarbeiter. In Coladino auf Weg Nr. 378 auf der Pflasterstraße nach unten bis zum Ausgangspunkt (die Straße führt bis nach Fiera di Primiero, das nach weiteren 90 min erreicht werden kann, in diesem Fall erfolgt der Rückweg mit den öffentlichen Verkehrsmitteln). 

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen