Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Rundwanderung zur Chemnitzer hütte

Wanderung · Kronplatz
LogoAVS Sektion Brixen
Verantwortlich für diesen Inhalt
AVS Sektion Brixen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wanderung in der Ferienregion Kronplatz: Rundwanderung zur Chemnitzer hütte
    / Wanderung in der Ferienregion Kronplatz: Rundwanderung zur Chemnitzer hütte
    Video: Outdooractive
  • / Alpenleinkraut
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Gemswurz am Neveser Höhenweg
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Bergblumen auf 2600 m
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Paralelle Verschiebung der Granitplatten
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Blankgeschliffene Granitplatten
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Stabiler Wegweiser
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Wegkreuz bei der oberen Nevesalm
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Obere Nevesalm
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Blick hinunter zum Nevesstausee
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Wasserreichtum
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Flechten
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Gletscher Hahnenfuß
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Kunstwerk am Weg
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Chemnitzer Hütte 2420 m
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Herbststimmung beim Aufstieg
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Eingeschmolzene Figuren in massiven Granit
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 8 6 4 2 km
Einblick in die Magmakammer der Zillertaler Alpen, glattgeschliffen vom Möselegletscher.
mittel
Strecke 10 km
4:00 h
800 hm
800 hm
2.600 hm
1.860 hm

Schöne Hochgebirgswanderung zum durch den Gletscher freigelegten Einblick in die Magmakamma der Zillertaler Alpen.

Einkehr bei der gut bewirtschafteten Chemnitzer Hütte.

Autorentipp

Wer noch eine Draufgabe will kann noch schnell den Schaflahnerkopf mitnehmen, den Hüttengipfel.
Profilbild von Herbert Weissteiner
Autor
Herbert Weissteiner 
Aktualisierung: 04.10.2019
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Höchster Punkt
2.600 m
Tiefster Punkt
1.860 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bei schlechten Verhältnissen ist der direkte Aufstieg zur Chemnitzer Hütte zu empfehlen.

Weitere Infos und Links

Der Parkplatz beim Neves Stausee ist kostenpflichtig und kostet 7€ pro Tag

Start

Neves Stausee (1.859 m)
Koordinaten:
DD
46.951695, 11.782841
GMS
46°57'06.1"N 11°46'58.2"E
UTM
32T 711752 5203555
w3w 
///schenken.höheres.baudenkmal

Ziel

Neves Stausee

Wegbeschreibung

Wir wandern vom Parkplatz beim Nevesstausee auf Weg Nummer 21 zur oberen Nevesalm, kurz nachher verlassen wir den markierten Weg. Auf weglesen aber unschwierigen Gelände machen wir eine Abkürzung zum Neveser Höhenweg. Hier gehen wir noch bis unterhalb des Möselegletschers. Hier treffen wir auf flache, blankgeschliffene Granitplatten, welche der Gletscher über Jahrtausende Jahre geformt hat. Am Rückweg gehen wir zur Chemnitzer Hütte zum Mittagessen. Der Abstieg erfolgt über den Nevesboden zurück zum Ausgangspunkt, den Nevesstausee.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit den Linienbus von Bruneck nach Mühlen in Taufers und von dort weiter nach Lappach. Mit Shuttlebus Taxi Schneider Lappach zum Neveser Stausee Tel. 0474 685005.

Fahrplansuche: http://www.sii.bz.it/de

Anfahrt

Anfahrt: A22 - Ausfahrt Vahrn_Brixen, auf der SS49 bis zur Ausfahrt Bruneck Ost, weiter in Richtung Ahrntal bis nach Mühlen in Taufers am Ortsende nach Mühlwald abzweigen bis Lappach und über die gebührenpflichtige Straße zum Nevesstausee.

Parken

Kostenpflichtiger Parkplatz beim Nevesstausee, 7 € pro Tag.

Koordinaten

DD
46.951695, 11.782841
GMS
46°57'06.1"N 11°46'58.2"E
UTM
32T 711752 5203555
w3w 
///schenken.höheres.baudenkmal
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Rother Wanderführer 6. Auflage

Tauferer Ahrntal mit Pfunderer Bergen

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco Blatt 36

Kompasskarte 82

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Feste Bergschuhe, warme Kleidung, Sonnen_ und Regenschutz.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
800 hm
Abstieg
800 hm
Höchster Punkt
2.600 hm
Tiefster Punkt
1.860 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.