Wanderung Premium Inhalt

Rundwanderung von Klausen nach Albions und Gufidaun

Wanderung · Eisacktal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Beim Anstieg nach Albions hat man einen schönen Blick auf Kloster Säben
    Beim Anstieg nach Albions hat man einen schönen Blick auf Kloster Säben
    Foto: Hannes Riegler
m 1000 900 800 700 600 500 400 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 11,7 km
3:53 h
521 hm
521 hm
967 hm
515 hm
Eisacktaler Mittelgebirge.
Die sonnige Kulturlandschaft zwischen Albions und Gufidaun ist vor allem im Frühling und Herbst ein ideales Wandergebiet.

Von der Pfarrkirche über die Brücke zum Andreasplatz und der Markierung 5 folgend unter der Eisenbahnlinie durch und auf einem Güterweg in wenigen Minuten zum sogenannten Dürerstein, einem Aussichtspunkt über Klausen, von dem bereits der bekannte Maler die Szenerie bewundert hatte. Weiter auf Weg 5 durch Wald und Wiesengelände auf gutem Weg meist moderat ansteigend hoch bis zum kleinen Dörfchen Albions. Der Ort zeichnet sich durch die sehenswerte Kirche St. Nikolaus in Albions und das intakte Dorfbild aus. Von Albions auf den mit 10 markierten Güterwegen und guten Steigen über weite Wiesen und waldige Abschnitte in leichtem Auf und Ab bis zum Ansitz Fonteklaus (Einkehrmöglichkeit). Auf dem asphaltierten Zufahrtsweg wenige Minuten recht steil abwärts, bis Weg Nr. 4 scharf rechts abgeht. Auf diesem guten Steig durch den Wald bis zu den ersten Höfen von Gufidaun und weiter hinunter ins Dorf. Ein Rundgang durch das Dorf sollte unbedingt eingeplant werden. Zurück nach Klausen über

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen