Wanderung Premium Inhalt

Rundwanderung um den Peitlerkofel

Wanderung · Kronplatz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Peitlerkofel in seiner vollen Pracht (2875 m).
    Der Peitlerkofel in seiner vollen Pracht (2875 m).
    Foto: Hannes Riegler
m 2400 2300 2200 2100 2000 1900 12 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 12,8 km
4:11 h
512 hm
512 hm
Zacken, Wände, Felsgestalten.
Den Peitlerkofel muss man nicht besteigen, man kann ihn - vom Würzjoch (ladinisch: Ju de Börz) aus - auch umrunden. Diese Rundwanderung liefert beeindruckende Ausblicke und die Flora sucht ihresgleichen.

Vom Würzjoch (2006 m) geht man auf Weg Nr. 8A mäßig ansteigend zu einer herrlichen Bergwiese – der Felsenpyramide des Peitlerkofels immer entgegen. An der Weggabelung nimmt man Weg Nr. 8A und biegt nach RECHTS ab. Diesen Weg folgt man bis zur Peitlerscharte. Der Weg unterhalb der Scharte ist etwas anstrengend ab bei normalen "Wanderverhältnissen" gut begehbar. Von der Peitlerscharte (2357 m, höchster Punkt dieser Tour) geht es nun abwärts (Weg 4B und Weg 35), und man quert den Peitlerkofel südseitig entlang von herrlichen Almwiesen bis zum Göma-Joch (2111 m). Von hier wieder leicht abwärts bis man wieder auf die Nordseite des Peitlerkofels und zurück zum Ausgangspunkt gelangt. Die Peitlerkofel-Umrundung führt im Naturpark Puez-Geisler an schroffen Felsen und Almenwiesen in beeindruckender hochalpiner Landschaft entlang. Das Peitlerkofel-Massiv gehört zum UNESCO Weltnaturerbe und weist Vorkommnisse aller typischen Gesteinsschichten der Dolomiten auf. Die Moibach-Schlucht gibt Einblick

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen