Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Rundwanderung: Gschnon - Königswiese

Wanderung · Südtirols Süden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Auer–Montan–Neumarkt–Salurn
  • Gschnon
    Gschnon
    Foto: TG Castelfeder / Lukas Varesco, Auer–Montan–Neumarkt–Salurn
m 1600 1400 1200 1000 800 8 6 4 2 km
schwer
Strecke 9,7 km
3:45 h
700 hm
700 hm
1.622 hm
990 hm
Die Königswiese (1622 m hoher Berg in den Fleimstaler Alpen) befindet sich hoch über dem Südtiroler Unterland im Gemeindegebiet Neumarkt an der Etsch und im Herzen des Naturparks Trudner Horn. Im Westen liegt das Etschtal, im Norden das Mühlental und im Süden das Aaltal, das sie vom mächtigen Madruttberg trennt. die Königswiese zeichnet sich durch steile, bewaldete Flanken ab. Im Osten bildet der Gfriller Sattel (1450 m), ein Übergang von Gfrill nach Gschnon und hinauf zum Trudner Horn.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.622 m
Tiefster Punkt
990 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
46.295746, 11.303852
GMS
46°17'44.7"N 11°18'13.9"E
UTM
32T 677437 5129487
w3w 
///auslesen.anschrift.reisende

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Kalkofen in Gschnon. Wir wandern zunächst auf der Forststraße. Das erste Ziel ist die landschaftlich einmalig gelegene Großwiese. Der Weg biegt nach rechts ab (Beschilderung 4a). Hier angekommen lohnt es sich richtig durchzuatmen. Ein landschaftliches Idyll. Abgeschottet von all dem Trubel und den Menschenmassen findet man hier zur Ruhe. Wir queren die gesamte Wiese längs hinauf, um dann wieder in den Wald einzutauchen. Immer auf 4a geht aus durch ein enges Tal richtig steil einen Steig bergauf, bis man wieder auf einen kurzen Abschnitt Forststraße trifft. Hier wenige Meter weiter und nach links auf den Steig zurück. Jetzt trennen uns nur noch 150 Höhenmeter von der Königswiese. Der Absteig erfolgt über den Gfrillner Sattel und zurück nach Gschnon.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.295746, 11.303852
GMS
46°17'44.7"N 11°18'13.9"E
UTM
32T 677437 5129487
w3w 
///auslesen.anschrift.reisende
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
9,7 km
Dauer
3:45 h
Aufstieg
700 hm
Abstieg
700 hm
Höchster Punkt
1.622 hm
Tiefster Punkt
990 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Wegpunkte
  • Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.