Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Rundwanderung - Außergsel-Innergsel

Wanderung · Hochpustertal
Profilbild von Reinhard Kintzel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Reinhard Kintzel 
  • Mittwoch, 22. August 2018 10:21:59
    / Mittwoch, 22. August 2018 10:21:59
    Foto: Reinhard Kintzel, Community
  • /
    Foto: Reinhard Kintzel, Community
  • /
    Foto: Reinhard Kintzel, Community
  • /
    Foto: Reinhard Kintzel, Community
  • /
    Foto: Reinhard Kintzel, Community
  • /
    Foto: Reinhard Kintzel, Community
  • /
    Foto: Reinhard Kintzel, Community
  • /
    Foto: Reinhard Kintzel, Community
  • /
    Foto: Reinhard Kintzel, Community
  • /
    Foto: Reinhard Kintzel, Community
  • /
    Foto: Reinhard Kintzel, Community
  • /
    Foto: Reinhard Kintzel, Community
  • /
    Foto: Reinhard Kintzel, Community
  • /
    Foto: Reinhard Kintzel, Community
  • /
    Foto: Reinhard Kintzel, Community
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 12 10 8 6 4 2 km
22.08.2018 – diese Wanderung führt über Lärchenwiesen am Außergsell-Innergsell, entlang der Nordseite des Gsellknoten
mittel
Strecke 13,5 km
6:39 h
837 hm
806 hm
2.069 hm
1.290 hm
eine nicht schwierige Tour die, sowohl im Aufstieg bis Außergsell als auch im Abstieg ab Innergsell, durch Wald und über Lärchenwiesen führt. Diese Wanderung bietet Ausblicke in die Landschaft der Sextner Dolomiten, nach West ins Innerfeldtal, nach Ost ins Fischleintal. Der höchsten Punkt dieser Wanderung wird an der Nordseite des Gsellknoten, kurz vor dem Gipfel des Innergesell (2065 m), mit 2069 m erreicht.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.069 m
Tiefster Punkt
1.290 m

Start

Bushaltestelle - Schmieden (1.289 m)
Koordinaten:
DD
46.704629, 12.344446
GMS
46°42'16.7"N 12°20'40.0"E
UTM
33T 297004 5175766
w3w 
///gegessen.hose.beruhigt

Ziel

Außergsell-Innergsell

Wegbeschreibung

Wir beginnen die Wanderung von unserer Ferienunterkunft, laufen ein Stück den Sonnwendweg entlang, queren den Sextnerbach und treffen auf den Wanderweg 12B. Wir folgen diesen Weg 300 Hm bergauf, bis zum Abzweig - Forstweg 12 „Ixenwald-Aussergsell“. Hier wenden wir uns nach Links und gehen stetig bergauf. Nach weiteren 400 Hm erreichen wir die Außergsellwiesen und nutzen diesen schönen Platz für eine ausgiebige Rast. Weiter in Richtung Süd, Weg Nr. 12, erreichen wir in wenigen Minuten Außergsell - Monte Casella di Fuori. Wir bleiben auf diesem Weg, queren den Schutthang an der Nordseite des imposanten Gsellknoten und erreichen den höchsten Punkt der Wanderung und bald darauf den Gipfel des Innergsell - Monte Casella di Dentro. Auf gleicher Höhe geht es weiter bis zum Abzweig Weg Nr.16, den wir links, in Richtung Nord, folgen. Der Weg führt im stetigen bergab ins Gselltal und mündet in den Forstweg 12A - Frohneweg den wir folgen. Am Ende des Weges 12A geht es links, parallel zur Straße bis zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.704629, 12.344446
GMS
46°42'16.7"N 12°20'40.0"E
UTM
33T 297004 5175766
w3w 
///gegessen.hose.beruhigt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,5 km
Dauer
6:39 h
Aufstieg
837 hm
Abstieg
806 hm
Höchster Punkt
2.069 hm
Tiefster Punkt
1.290 hm
Rundtour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.